Nico Santos wird neuer Coach bei "The Voice of Germany"

Das Stühlerücken bei "TVOG" geht weiter. Nach dem Aus von Alice Merton und Sido als Coaches wurde nun Nico Santos als Juror für die 10. Staffel von "The Voice of Germany" bestätigt.

Erst vor kurzem wurde verkündet, dass sowohl Alice Merton als auch Sido die Jury von "The Voice of Germany" verlassen, doch nun gibt's zumindest schon mal eine Neubesetzung. Nico Santos ("Better") wird in der nächsten Staffel der Gesangsshow auf einem der roten Stühle sitzen und die Kandidaten coachen. Ganz neu ist Nico im TVOG-Universum nicht, 2019 war er für die Comeback Stage verantwortlich, bei der er eigentlich ausgeschiedene Kandidaten und Kandidatinnen in sein eigenes Team aufnehmen konnte und zwei davon im Halbfinale antreten ließ.

 

Wer sitzt neben Nico Santos?

Wer sonst noch in der Jury der Jubiläumsstaffel von "The Voice of Germany" sitzt, steht weiterhin in den Sternen. Auch ob Mark Forster und Rea Garvey in der Jury bleiben, wollte ProSieben nicht verraten: "Was die neuen Coaches betrifft, beteiligen wir uns wie immer nicht an Spekulationen. Diese werden rechtzeitig bekannt gegeben." Gerüchten zufolge sind Samu Haber, Stefanie Kloß - die Sängerin von Silbermond - und Yvonne Catterfeld im Gespräch. Alle drei waren bereits in früheren Staffeln als Coaches zu sehen.

 

Fest steht aber, dass es in der 10. Staffel eine neue Moderatorin geben wird. Lena Gercke ist bekanntlich gerade Mutter geworden und wird deshalb in diesem Jahr nicht auf der Bühne stehen. Annemarie Carpendale soll sie laut der BILD-Zeitung ersetzen und durch die Show führen.

 

Die neue Staffel "The Voice of Germany" erscheint im Herbst bei ProSieben und SAT.1.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS