Oscar-Academy wird diverser

819 Künstler sind eingeladen worden, der Oscar-Academy beizutreten. Dazu gehören Stars wie Awkwafina und Zendaya. Auch ein deutscher Schauspieler ist dabei.

91st_Oscars_2019_Buehne_10012020_970.jpg

Mehr Frauen und mehr People of Color: Die Oscar-Academy hat 819 Künstler eingeladen, ihr beizutreten und dabei auch auf mehr Diversität geachtet. Bereits seit Jahren erntet die Academy enorme Kritik, dass zu wenig Diversität bei der Verleihung des wichtigsten Filmpreises zum Ausdruck kommt. Nun wird offenbar gehandelt:

 

Wie The Hollywood Reporter berichtet, erhielten unter anderem Zendaya ("Spider-Man: Far From Home"), Constance Wu ("Crazy Rich"), Florence Pugh ("Little Women"), Olivia Wilde ("Her"), Ryan Murphy ("Eat Pray Love"), Cynthia Erivo ("Harriet"), Matthew Cherry ("Hair Love") und Awkwafina ("Ocean's 8") Einladungen von der Oscar-Academy. Auch Eva Longoria ("Desperate Housewives") und Ana de Armas ("Yesterday") haben demnach die Möglichkeit, der Academy beizutreten.

 

Die Einladungen gingen an 15 Oscar-Preisträger, Vertretern aus 68 Ländern und auch an den deutschen Schauspieler Udo Kier. Zudem wurden mehr Frauen (45 Prozent) und mehr People of Color (36 Prozent) eingeladen.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS