Peinliches Sex-Interview von Liam Payne wird gevideobombt

Show gestohlen! Bei den BRIT Awards 2018 mussten Liam Payne und Freundin Cheryl Cole ein peinliches Sex-Interview führen. Doch das Highlight des Interviews waren nicht sie.

Liam-Payne-.jpg

Sex und Liebe sind nicht gerade die Lieblingsthemen der Stars im Interview. Verständlich, es handelt sich immerhin um sehr private Angelegenheiten. Trotzdem führt kein Weg daran vorbei, auf diese Fragen zu antworten. So auch nicht für Liam Payne und Freundin Cheryl Cole. Bei den diesjährigen BRIT Awards in London wird Liam Payne eine Frage zu seinem Song "For You" mit Rita Ora gestellt: "Du performst später den Song aus 'Fifty Shades', das wird ziemlich sexy werden … gibt es ein Safeword?" Daraufhin deutet Liam Payne auf seine Freundin Cheryl Cole, welche das Safeword verrät: "Hör nicht auf." Das bringt den Sänger ganz schön in Verlegenheit.

Doch leider müssen wir ihn enttäuschen. Das Pärchen war nicht das Highlight des Interviews, sondern Bassistin Este Haim! Das Mitglied der Band Haim lieferte im Hintergrund eine witzige Show ab und lässt alle Blicke auf sich ziehen. Mit "Call Me"-Andeutungen und lustigen Grimassen macht sie das Sex-Interview zum absoluten Internet-Hit. Das Videobombing kommt super an! Este postete später auf Twitter: "Nicht betrunken, ich bin einfach so." Coole Aktion!

 

 

 

 

 

 

Autor: 
vm
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS