Penis was?! Stars schwören jetzt auf diesen neuen Beauty-Trick

Kein Scherz: Es gibt jetzt eine neue Gesichtsbehandlung, auch Penis-Behandlung genannt, die schon Stars wie Sandra Bullock und Cate Blanchett ausprobiert haben - und sie sind überzeugt von Penis-Facials. 

SandraundCate.jpg

Eigentlich sollte uns in Sachen Beautybehandlungen nichts mehr überraschen - falsch gedacht! Cate Blanchett verrät in einem Interview mit der australischen Vogue ihr neues Beauty-Geheimnis: Sie lässt sich mit Penis-Kosmetik behandeln. Zusammen mit Sandra Bullock ist sie zu einer Kosmetikerin in New York gegangen, die diese Art der Kosmetik bei ihren Kunden anwendet. Cate selbst ist sich nicht sicher, warum es sich Penis-Kosmetik nennt, sie selbst sagt: "Vielleicht heißt es nur so, weil es ein wenig nach Sperma riecht. Aber da ist ein Enzym drin. Und deshalb nennt es sich Penis-Kosmetik."

 

Tatsächlich hat die Kosmetik aber etwas mit Penissen zu tun: Die Behandlung beinhaltet das so genannte "EGF-Serum", das aus Stammzellen menschlicher Fibroplasten hergestellt wird, die aus der Vorhaut koreanischer Babys extrahiert werden. Klingt dann doch nicht mehr so toll, oder Cate? So oder so - die Stars haben es doch tatsächlich geschafft, uns mit ihrer neuen Beauty-Behandlung wieder einmal zu überraschen! 

 

Autor: 
lg
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS