Pink: Talent und Individualität ist ihr wichtiger als Aussehen

Pink teilt eine Reihe von humorvollen Gedanken auf ihrem persönlichen Twitter-Account.

Pink_Header_2020.jpg

"Memo an mich selber: Liebes ich, du wirst älter. Ich sehe Linien. Besonders wenn du lächelst. Deine Nase wird größer... Du siehst komisch aus und fühlst dich auch komisch, während du dich an das neue Jetzt gewöhnst. Aber deine Nase ähnelt die deiner Kinder und dein Gesicht hat Lachfalten... Und ja, du Idiot... du hast geraucht."

- Pink (@Pink), 20. Januar 2020

 

Humorvoll meldet sich Sängerin Pink (40) auf Twitter und erinnert sich daran, dass alt werden etwas ganz Natürliches ist. Fortfahrend erzählt sie, manchmal daran zu denken, ihr Gesicht behandeln zu lassen. Doch dann schaut sie eine Show mit Leuten, die selber mal zu Schöhnheits-OPs oder Botox gegriffen haben. In deren Gesichtern kann sie keine Bewegungen mehr entnehmen, geschweige denn eine Emotion erkennen. 

 

Dazu sagt Pink nur:

"Ich will, dass meine Kinder wissen, wie ich wütend aussehe."

 

Zum Abschluss erklärt Pink, sie sei stolz darauf, sich nie auf ihr gutes Aussehen reduziert zu haben. Sie hat sich dafür entschieden, dass ihr Talent und ihre Individualität viel wichtiger sind.

 

Wir können uns also auf eine natürlich alternde Pink freuen. Sehr schön! 

 

 

 

 

Autor: 
vw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS