Sam Smith sagt zahlreiche Auftritte ab

Der Brite hat zahlreiche Auftritte, darunter seine Billboard Music Award-Performance in Las Vegas, abgesagt. Erfahre hier was dahinter steckt.

SamSmith_Pray_970.jpg

 

Bereits in der Vergangenheit hatte der "Dancing With A Stranger"-Sänger mit Stimmbandproblemen zu kämpfen. 2015 wurde er deshalb operiert, doch nun scheinen beim Singen wieder Schmerzen aufzukommen. Sam hat bereits seinen Auftritt in Kapstadt vergangene Woche abgebrochen und jetzt online mitgeteilt, dass seine Ärzte ihm empfehlen, sich auszuruhen und die Stimmbänder vorerst nicht mehr zu beanspruchen. 

Sein kommender Formel-1-Auftritt in Aserbaidschan und die geplante Billboard Music Awards-Performance mit Kollegin Normani wurde deshalb abgesagt. Diese hat sich nun online geäußert und sagt: "Die heutigen Schlagzeilen über die kommende Performance enttäuschen mich (...), ich habe mehr als jemals zuvor geprobt, um euch den besten Auftritt abzuliefern. (...) Ich bete, dass er sich die Zeit nimmt, die er braucht. Ich bin bei dir."

 

Wir wünschen Sam ebenfalls alles Gute, viel Energie und genug Zeit, sich und seinen Stimmbändern eine Pause zu geben.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sam Smith (@samsmith) am

 

 

Autor: 
ds
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS