Sechs, setzen lieber Ed Sheeran!

Der talentierte Schmusesänger Ed Sheeran war nicht immer ein Gesangstalent. In der Universität ist er tatsächlich durch den Musik-Kurs gefallen.

ed Sheeran.png

Ed Sheeran ist zweifelsohne einer der erfolgreichsten Künstler. Mit Songs wie "Shape Of You", "Thinking Out Loud" oder "Sing" schaffte es der talentierte Musiker, sich weltweit einen Namen zu machen und kann unfassbare 150 Millionen verkaufte Platten vorweisen. Doch ein wirklich interessantes Detail aus seiner Vergangenheit blieb bisher geheim!

 

Der Weltstar ist während seiner Zeit an der "Academy of Contemporary Music" im britischen Guildford tatsächlich durch die Musik-Prüfungen gefallen. Diese Information kann man aktuell in der Ausstellung "Ed Sheeran Made In Suffolk”, die in der “Christchurch Mansion” in Ipswich eröffnet wurde, nachlesen. Grund dafür ist seine eigene Nachlässigkeit gewesen - da er neben der Uni versuchte, Fuß im Business zu fassen, nahm er nur selten an Seminaren und Vorlesungen teil. Dies hatte zur Folge, dass Ed natürlich jegliches Wissen für die Prüfungen fehlte und somit in allen Fächern (sogar im Songwriting) durchgefallen ist. Ein Jahr später brach er sein Studium ab und ging mit Just Jack auf Tour. Der Rest der Erfolgsgeschichte ist uns aber allen hinlänglich bekannt...

 

Autor: 
aw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS