Selena Gomez: Solo-Songs in Arbeit

Selenas letztes Album kam vor über drei Jahren raus. Aufgrund neuveröffentlichter Bilder, die sie vorm Studio zeigen, wird jetzt spekuliert, dass sie an ihrem nächsten großem Projekt arbeitet.

Selena Gomez 2015 - CMS Source.jpg

Ihre Lieder sind einfach Pop-Hymnen und bleiben im Ohr: Und gerade durch dieses Talent konnte die 26-jährige, US-amerikanische Sängerin mit ihren bereits veröffentlichten Alben große Erfolge feiern. Ihre letzten drei Alben haben es alle in die Top 3 der US-Albumcharts geschafft und auch als featured Artist gelangen ihr massenhaft Erfolge. Kygos Song "It Ain't Me" und Charlie Puths Hit "We Don't Talk Anymore" mit Selena kamen beide in die Top 10 der Charts.

 

Ein musikalisches Eigenprojekt kam jedoch länger nicht. Ihre "Selenators" - wie sich ihre Fans selbst nennen - verstehen die lange Auszeit der Schaupsielerin und Sängerin, gerade weil Gomez 2018 aufgrund von schlechten Blutwerten in Behandlung war und sich anschließend wegen einer Panikattacke freiwillig in die Therapie begeben hat. Nach Monaten meldete sich die in Mexiko geborene Sängerin auf Instagram - verschwand jedoch genauso schnell wieder für eine Social Media Pause.

 

Ihre Kolleginnen sind während dieser Zeit natürlich hinterhergezogen. 2017 war Selena Billboard's "Woman Of The Year" und Instagrams meist gefolgte Person. Ariana Grande nahm daraufhin ihren Platz ein und wurde als "Woman Of The Year 2018" gekührt. Kürzlich hat sie sogar Selina auf Instagram entthront

 

Aris fünf Studioalben waren sogar alle auf Platz 1 der Charts platziert, ihre kommende Welttournee ist komplett ausverkauft. 

Das alles sollte Selena nicht einschüchtern - gerade weil sie eine Teamplayerin ist. 

Selena scheint aber bereit für ein Comeback zu sein. Am Dienstagabend wurde sie abgelichtet, wie sie lächelnd ein Tonstudio in Los Angeles verlassen hat. Es wird vermutet (und Fans hoffen), dass sie momentan an ihren nächsten Solo-Album arbeitet. Immerhin hat sie kürzlich auch in "Taki Taki" und "I Can't Get Enough" mitgewirkt. Sie ist also wieder bereit sich musikalisch auszuprobieren. 

Wir sind auf eine neue Selena-Ära gespannt!

 

 

Autor: 
ds
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS