Super Bowl: Auftritt von Maroon 5 ging in die Hose

Maroon 5 hätte die Chance gehabt, eine einzigartige Live-Show in der Super Bowl-Halbzeit hinzulegen - stattdessen ging die Show wohl eher als unspektakulärste Halbzeit-Performance in die Geschichte ein.

Maroon5_Superbowl.jpg

Schon vor dem 53. Super Bowl gab es hitzige Diskussionen über das größte Football-Event in den USA. Viele Künstler, darunter Jay-Z, Cardi B und Rihanna, lehnten den Auftritt in der Halbzeit des Events ab. Als Protest gegen die Unterdrückung von Schwarzen und Polizeigewalt entschieden sich viele Musiker bewusst gegen einen Live-Auftritt.

 

Somit suchten die Veranstalter verzweifelt nach einem Lückenfüller für die Halbzeitshow - die Wahl fiel auf die Pop-Jungs von Maroon 5. Die Band musste schon vor dem Event heftige Kritik einstecken. 111.000 Menschen unterschrieben eine Petition, welche die Absage von Maroon 5 forderten. Erfolglos. Doch die Krönung folgte erst noch: Der Auftritt von den Jungs rund um Adam Levine wirkte zusammengewürfelt, unspektakulär und einfallslos - eine Katastrophe.

 

Die 15-minütige Bühenshow war verglichen mit den Shows der letzten Jahren langweilig - es wirkte ganz so, als wüsste der Frontsänger nicht so recht, was er auf der Bühne machen sollte. Der "Sexiest Man Alive" 2013 wirkte unbeholfen und sah offensichtlich als einizgen Ausweg seinen nackten Öberkörper zu präsentieren. Doch selbst sein durchtrainierter und tätowierter Körper konnte den Auftritt nicht mehr retten.

 

Performance, Song-Auswahl, Bühnenoutfits und musikalische Leistung wurden von vielen Fans bemängelt. Alle Pop-Songs wurden eine knappe Minute gespielt und es wurde ohne passende Überleitung zum nächsten Song geskippt. Die einizgen, welche die Halbzeit-Show erträglich machten, waren Rapper Travis Scott und Big Boi. 

 

Es bleibt spannend, wer nächstes Jahr auf der Super Bowl-Bühne stehen wird. Die letzten Jahre gab es schließlich viele denkwürdige Auftritte von Justin Timberlake, Lady Gaga und Katy Perry.

 

Hier kannst du dir die Show ansehen:

 

 

 

 

 

 

 

Autor: 
ls
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS