Taylor Swift-Fans wütend über Grammy-Nominierungen

Vor kurzem wurden die Nominierungen für die Grammy-Verleihung 2018 bekanntgegeben. Neben dem Fakt, dass in den zwei Hauptkategorien, mit Ausnahme von Lorde, nur männliche Künstler nominiert wurden, taucht Taylor Swift gar nicht in der Liste der Nominierten auf. Das erzürnt ihre Fans!

WENN_TaylorSwift_7917_970.jpg

Klar also, dass das bei den Swifties auf großen Unmut stieß! Taylor Swift haute dieses Jahr nicht nur Mega-Hits wie "Look What You Made Me Do" oder "...Ready For It?" raus, sondern veröffentlichte auch ihr Album "Reputation", dass einige Verkaufsrekorde brach. Alles was ihr quasi noch fehlt, ist ein Grammy. Bei der Liste der Grammy-Nominierungen taucht sie in den Hauptkategorien allerdings nicht auf...

 

Die Meinung im Netz ist klar, auch TayTay verdient einen Grammy!

 

 

 

Autor: 
jb
_self