Taylor Swift: "folklore" Film auf Disney Plus!

Behind the Scenes und ein exklusives kleines Konzert in einzigartiger Kulisse: Taylor Swift veröffentlicht einen Film zu "Folklore" bei Disney+.

TaylorSwift_AMAs2019_WENN_25112019.jpg

"Not a lot going on in the moment" - mit dieser Caption versah Taylor Swift vor drei Tagen einen Instagram Post, der sie in Homewear in einer gemütlichen Holzhütte sitzend, zeigt. Unter Swifties gingen da sofort alle Alarmglocken an, denn mit dieser "Momentan nicht viel los"-Caption, meldete sich Taylor auch im April - um dann im Juli völlig überraschend ein neues Album herauszubringen. 

 

Und tatsächlich: Auch diesmal war wieder was im Busch! So gab Taylor gestern in ihrer Instagram-Story bekannt, dass es eine "Folklore"-Recording-Session exklusiv auf Disney+ geben wird. Genauer gesagt: Der Film wurde bereits einige Stunden nach der Ankündigung veröffentlicht.

 

hüttenromantik 

In "Folklore: The Long Pond Studio Sessions" performt Taylor jeden Song ihres Albums zusammen mit Aaron Dessner und Jack Antonoff, mit denen sie virtuell an dem Album in jeweiliger Corona-Isolation gearbeitet hat. Als sie sich dann endlich in den Studios trafen, um alles durchzusprechen und aufzunehmen, wurden sie von Disney+ begleitet. Somit liefert der Film neben Behind the Scenes auch exklusive Interviews, sowie die Storys hinter den Songs.

 

Das Setting für das Ganze ist eine kleine Holzhütte mitten in der Natur, die Long Pond Studios bei New York - alles sehr kuschelig und weit weg vom Trubel und Menschenmassen. "Das ist ein Album, das dir erlaubt, deine Gefühle zu fühlen und es ist ein Produkt der Isolation.", so Taylor über ihr Überraschungsalbum. Und nichts passt besser zu einem Isolations-Album als eine kleine einsame Hütte im Wald...

 

Schau dir hier gleich den Trailer an:

 

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS