Taylor Swift hat "Lover" komplett selbst geschrieben

Die beliebte Sängerin hat hart an ihrem neuen Song "Lover" gearbeitet - jedes Detail hat sie selbst geschrieben.

Die 29-jährige TayTay ist ein absolutes Multitalent - neben ihrem weltweiten Erfolg als US-amerikanische Country-Pop-Sängerin spielt sie perfekt Gitarre, ist als Songwriterin, Musikproduzentin und sogar als Schauspielerin tätig. In der Vergangenheit arbeitete sie daher natürlich mit viel Hingabe an ihren Songs - jedoch bisher immer in Zusammenarbeit mit anderen Songwritern und Produzenten. Nun hat Taylor sich einer großen Herausforderung gestellt und ihren neuen Song "Lover" bis ins kleinste Detail selbst geschrieben. Ihr Kollaborator Jack Antonoff twitterte folgendes:

 

"Den Track nahmen wir in den 'Electric Lady Studios' in NYC auf. Nur Laura Sisk und Taylor waren im Raum.
Taylor schrieb jedes Detail des Songs und kam herein und spielte ihn mir vor - ein perfekter Moment, um zu hören,
was sie in der Nacht zuvor alleine geschrieben hatte… Wenn jemand einen Song vorspielt, der nur in Begleitung
eines Pianos so viel ausdrückt, ist es schwer, sich vorzustellen, wie man ihn produzieren könnte. […]
Aber der Teil, auf den ich besonders stolz bin, ist ihre Stimme, die im Hall eingetaucht ist."

 

Des Weiteren gab die "Shake It Off"-Interpretin bekannt, dass am Donnerstag, den 22. August, das Musikvideo zu ihrer Single "Lover" veröffentlicht wird. Wir sind gespannt, was uns im neuen Clip erwartet.

Hier kannst du dir das Lyric Video zu "Lover" anschauen:

 

 

 

Autor: 
aw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS