Taylor Swift schottet sich ab!

Der ENERGY Superstar sucht offenbar einen Rückzugsort. Dafür hat sich Taylor Swift nun einen Strand gekauft. Ist das die Lösung aller Probleme?

taylorswift.jpg

Taylor Swift ist ein Weltstar, sie verdient jährlich Millionen und taucht ständig im Forbes Magazin unter den zehn erfolgreichsten Damen im Musikbusiness auf. Doch der Erfolg hat auch seine Schattenseiten... Der ENERGY Superstar kann sich kaum in der Öffentlichkeit zeigen, ohne fotografiert zu werden. Problematisch wird das, wenn man weiß, dass die 27-Jährige eigentlich schüchtern ist und ein ruhiges Leben führen möchte.

Vor allem in ihrem Anwesen in Rhode Island möchte Taylor ihre Privatsphäre genießen. Und wie gelingt ihr das? Na klar, sie kauft sich einfach den Strand vor ihrem Haus. Lässig! Der gekaufte Strandabschnitt ist übrigens schlanke zwei Kilometer lang und schon bald wird TayTay anfangen, einen Zaun errichten zu lassen. Zumindest für die Sommermonate hat Swift dann ihre Ruhe, denn nur in diesen Wochen wohnt sie in dem Haus. Für die kältere Jahreszeit muss sich die Sängerin also noch eine Lösung überlegen.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS