The Chainsmokers: Peinliche Rechtschreibpanne!

Seit dem 13. April sind The Chainsmokers auf großer Tour zu ihrem neuen Album "Memories...Do Not Open". Auch bei ihrem Stopp in Pittsburgh vor drei Tagen legten sie wieder eine grandiose Show hin. Doch kurz vor Schluss passierte etwas ganz Unangenehmes...

The-Chainsmokers.jpg

"THANK YOU PITTSBURG" - eigentlich sehr süß, dass die Jungs von den Chainsmokers ihre Danksagung nach den Konzerten auch nochmal auf der Leinwand einblenden. Doch Moment mal..."PITTSBURG"?! Wo ist denn da das H hin? Diese Frage stellten sich auch die Fans des DJ-Duos am Ende des Konzertes. Da ist den beiden wohl ein kleiner Rechtschreibfehler unterlaufen. 

 

Die Reaktionen danach fielen unterschiedlich aus. Einige Fans schienen das echt nicht cool gefunden zu haben und gaben ihren Frust auch auf Twitter und Co. preis. Andere wiederum machten sich eher einen Joke aus der Rechtschreibpanne.

 

 

 

 

Und auch die Chainsmoker-Boys sahen die Sache ganz gelassen. In einem mittlerweile schon wieder gelöschten Tweet erklärten die beiden, dass dem Lichttechniker ein Fehler unterlaufen sei, aber sie ja noch eine neue Chance in "Clevlande" (richtig: Cleveland) haben werden. 

 

 

Für's nächste Mal können Andrew und Alex ja sicherheitshalber ein Wörterbuch mitnehmen. Eins steht zumindestens fest: Fehler sind menschlich. 

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS