Tom Hardy als Al Capone

Der 40-jährige Schauspieler hat die Gerüchte um sein Engagement als Al Capone in dem Film "Fonzo" beendet und bestätigt, dass er den legendären Gangster spielen wird.

WENN_TomHardy_090317_970.jpg

Tom Hardy wird also die Rolle des größten Mafioso der Welt im neuen Film "Fonzo" übernehmen. Dies bestätigte er mit einem Bild und kurzem Text bei Instagram: "Time for Al Cap" schrieb er und postete ein Bild von sich vor einer Rauchschwade. Der Streifen wird sich allerdings nicht um den legendären Bandenkrieg zwischen den Chicago Outfits und der North Side Irish Gang drehen, sondern wahrscheinlich Al Capone im Alter von 47 Jahren in den Mittelpunkt rücken.

 

In diesem Alter wurde der Mafiaboss nach knapp einem Jahrzehnt aus seiner Inhaftierung entlassen und "Fonzo" wird vermutlich sehr stark das Krankheitsbild von Al thematisieren. Nach dem Gefängnis litt Capone an Demenz und sein Arzt und Psychiater stellte nach Untersuchungen fest, dass er einen geistigen Zustand eines 12-Jährigen aufwies. Nach einem Schlaganfall und einer Lungenentzündung starb Al Capone im Alter von nur 48 Jahren. Laut Moviepilot ist "Fonzo" für 2020 terminiert.

 

Time for Al Cap

Ein Beitrag geteilt von Tom Hardy (@tomhardy) am

 

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS