Justin Timberlake beim Super Bowl?

Das wäre ja wohl der Hammer! Langsam gehen die Spekulationen zur Halbzeit-Show des Super Bowls los und kein Geringerer als Justin Timberlake soll gute Chancen haben, die Bühne zu rocken.

WENN_TimberlakeJayZ_970.jpg

Die neue Saison in der amerikanischen Football Liga NFL ist gerade erst losgegangen, da gehen schon die Spekulationen zum Super Bowl 2018 los. Neben dem sportlichen Highlight begeistern jedes Jahr hochkarätige Musik-Acts die Fans. Und nun wird gemunkelt, dass Justin Timberlake im nächsten Jahr auf der Bühne stehen soll! Dies berichtet das US Weekly Magazin. Der US-amerikanische Moderator Perez Hilton munkelte schon vor einiger Zeit, dass JT vielleicht sogar zusammen mit Jay Z das Football-Stadion in Minneapolis zum Beben bringen werden.

 

An Justin Timberlakes erste Performance im Jahr 2006, wir sagen nur "Nippel Gate", dürfte sich fast jeder erinnern. Es wäre also die zweite Performance für den Sänger, für Jay Z hingegen wäre es die Super Bowl-Premiere. Offiziell bestätigt ist natürlich noch gar nichts: "Es wurden noch keine Entscheidungen bezüglich der Performer getroffen und wir werden nicht über bestimmte Künstler spekulieren", heißt es in einem Statement der NFL. "Wir wissen, dass wir gemeinsam mit Pepsi eine spektakuläre Show auf die Bühne bringen werden. Wenn es an der Zeit ist, werden wir ihren Namen verkünden. Oder seinen Namen. Oder ihre Namen." Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden!

 

Autor: 
kk
_self