Unglaubliches Babyglück bei P!NK-Konzert

Fan bringt während des Konzerts in Liverpool Baby "Dolly Pink" zur Welt.

Pink_WalkMeHome_Musikvideo_970.jpg

Eine fast unglaubliche Geschichte, die sich am Dienstagabend (25.6.2019) im Anfield-Stadion in Liverpool zugetragen hat... bei einem Konzert der Sängerin P!NK passierte ein kleines Wunder. Die 32-jährige Denise Jones besuchte hochschwanger das Konzert ihres Lieblingsstars - eigentlich sollte sie bis zur Geburt noch knapp drei Wochen haben und daher habe sich der Fan nichts weiter dabei gedacht und wollte sich einen schönen Abend machen.

 

Der Nachwuchs hatte aber einen etwas anderen Plan und dachte sich bei dem Song "Get The Party Started", da möchte ich gern mitmischen. Plötzlich setzten bei der jungen Frau die Wehen ein und die kleine Dolly Pink erblickte das Licht der Welt - oder besser gesagt - die Scheinwerfer des Konzertes. Obwohl die Kleine etwas zu früh dran war, brachte sie stolze 2,8 Kilogramm auf die Waage und ist auch sonst kerngesund. "Ich stehe immer noch unter Schock", sagte die vierfache Mutter später im Krankenhaus.

"Ich könnte nicht glücklicher sein. Höchstens bin ich ein bisschen angefressen, dass ich das Konzert verpasst habe."

 

Autor: 
aw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS