Wegen Rechtsstreit: Spider-Man ab sofort nicht mehr bei den Avengers!

Der Streit zwischen Sony und Marvel (Disney) eskaliert. Spider-Man ist ab sofort kein Teil des Avengers-Universum mehr. Wie es nun zukünftig weiter geht, erfährst du hier:

Bereits im Juli zeigte sich, dass es wohl ein paar Unstimmigkeiten zwischen Sony und der Disney-Tochter Marvel gibt. Auf der Comic Con  in San Diego hatten die Marvel-Studios nämlich weitere Superhelden-Filme für die nächsten zwei Jahre angekündigt. Thor, Black Widow und Doctor Strange flimmern bald wieder über die Leinwände. Der beliebte Spider-Man spielte zu diesem Zeitpunkt schon gar keine Rolle mehr.

 

Jetzt ist es auch offiziell:
Die Vertragsverhandlungen zwischen Sony Pictures und Marvel sind haushoch gescheitert. Die Filmstudios konnten sich auch nach monatelanger Beratung nicht auf neue Konditionen und die zukünftige Gewinnverteilung einigen. Die bisherigen 5%, die Marvel von den Kinoeinnahmen bekommt, sind nun anscheinend nicht mehr genug. Sie verlangten einen unfassbaren Aufschlag von 45% - das heißt eine 50%- Beteiligung. Sony wollte dies jedoch verständlicherweise nicht akzeptieren.

Die Folge aus den ganzen Streitereien zwischen den beiden Filmstudios ist, dass Spider-Man nun ab sofort KEIN Held der Avengers mehr sein wird. Sony Pictures bestätigte außerdem, dass Marvel-Produzent Kevin Feige (46) keine weiteren Spider-Man-Filme mehr produzieren wird.

 

Es war bereits abzusehen, dass es früher oder später Schwierigkeiten geben wird. Die Buchrechte der Comicfigur gehören nämlich Marvel. Sony hingegen hat seit 1985 die Filmrechte des Superhelden Spider-Man. Anfang der 2000er sind unter der Regie von Sony einige Filme mit Tobey Maguire in der Hauptrolle erschienen. 2015 schlossen sich die Filmstudios für eine Neuauflage wieder zusammen und konnten unfassbare Erfolge feiern. "Spider-Man: Far From Home" brachte Sony weltweit Einnahmen in Höhe von 1,109 Milliarden US-Dollar ein. Es ist der bisher erfolgreichste "Spider-Man"-Film und Sonys größter Kinohit. Kein Wunder, dass Marvel an den Einnahmen beteiligt werden möchte.

 

Autor: 
aw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS