"YouTube Pride": Pride Party mit Demi Lovato, Olly Alexander & Co.

Am 25. Juni findet "YouTube Pride", eine digitale Pride-Party, mit Demi Lovato, Olly Alexander und vielen weiteren Stars auf der Videoplattform statt.

demilovatogrammyartikel2020.jpg

Im Rahmen des diesjährigen Pride-Monats Juni veranstaltet YouTube eine digitale Pride-Party. Unter dem Namen "YouTube Pride" werden am 25. Juni ab 21 Uhr deutscher Zeit verschiedene Acts mit dabei sein. Unter anderem nehmen Demi Lovato und Years & Years-Sänger Olly Alexander an dem Event teil. Außerdem werden Miss Peppermint, Denali Foxx, Mawaan Rizwan, Daniel Howell, Munroe Bergdorf, Tyler Oakley, Trixie Mattel, Kim Chi und Monet X Chang dabei sein.

 

Exklusive Songpremiere, Talks & Live-Musik

Olly Alexander sagte zur Pride-Party gegenüber dem NME: "Ich freue mich sehr, meine eigene Varieté-Show mit einigen supertalentierten und süßen LGBTQ+'s gemeinsam mit dem süßen und lustigen Mawaan zu moderieren." Außerdem verriet er, dass er "einen exklusiven Song performen wird" und das sie "mit ein paar tollen Leuten aus der Community" plaudern werden.

 

Event für den guten Zweck

Natürlich soll "YouTube Pride" auch etwas bezwecken und das Ziel der Veranstaltung ist es, Geld für die Wohltätigkeitsorganisationen "The Trevor Project" und "akt" zu sammeln. Diese unterstützen LGBTQ+ Menschen, aus einem feindlichen Lebensumfeld zu entkommen.

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS