Zedd & Camila Cabello covern Michael Jackson

"I'm starting with the man in the mirror. I'm asking him to change his ways" - Sängerin Camila Cabello und DJ Zedd kämpfen mit einem Cover von Michael Jacksons "Man In The Mirror" im Rahmen des "Welcome"-Konzerts gegen Trumps Einwanderungspolitik für Menschlichkeit!

Zedd&Camila-Cabello.jpg

 

Am Montagabend (03.04.) fand in Los Angeles das "Welcome"-Konzert gegen Donald Trumps Einwanderungspolitik statt. Organisiert wurde das Event von Zedd, der sich viele, bekannte Musiker einlud, um mit ihnen gegen die Vertreibung von Muslimen in den USA zu demonstrieren. Unter anderem waren auch Stars wie Bebe Rexha, Imagine Dragons, Macklemore und Skrillex dabei und haben das Projekt unterstützt. 

 

In dem Zuge präsentierte Zedd mit der ehemaligen Fifth Harmony-Sängerin Camila Cabello ein Cover von Michael Jacksons "Man In The Mirror". "If you wanna make the world a better place, take a look at yourself and then make a change" - mit dem Song wollen sie uns klar zeigen, dass wir gemeinsam Schritt für Schritt für eine bessere Welt sorgen können, wenn wir anfangen, an uns selbst zu arbeiten. Zudem unterstrich Camila Cabello die Aussage des Songs noch mit ihrem Shirt, auf dem "RESIST" (engl. Widerstand leisten) gedruckt war.

 

Eine große Leistung vom russisch-deutschen DJ Zedd, was er da auf die Beine gestellt hat! 

Hier kannst du dir die Perfomance von Zedd und Camila Cabello angucken:

 

 

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS