Rihannas Freund Hassan bangt um seine Freundin

Rihannas Vergangenheit steht ihr im Weg: RiRis Freund Hassan Jameel hat Angst, seine Freundin an ihren Ex-Freund Chris Brown zu verlieren. Will er Rihanna etwa wieder zurück?

Rihanna.jpg

 

Obwohl es zwischen Rihanna und Chris Brown schon seit über acht Jahren aus ist, gerät ihre Beziehung nicht in Ver-

gessenheit. Seit Juni letzten Jahres ist Rihanna inoffiziel mit dem milliardenschweren Businessmann Hassan Jameel liiert. Die beiden halten ihre Beziehung privat, wurden aber trotzdem zusammen bei den Grammys am 28. Januar gesichtet.

 

Trotzdem sorgt sich RiRis Freund um ihren Ex-Freund Chris Brown, wie ein Insider Hollywoodlife.com verrät. "Hassan vertraut Chris Brown nicht und hat das Gefühl, dass Chris unberechenbar ist, wenn es um Rihanna geht."

Die Sängerin soll ihrem Freund daraufhin versichert haben, dass Chris fester Bestandteil ihrer Vergangenheit ist. Dennoch hat Hassan Zweifel und fühlt sich bei dem Gedanken an ein Liebescomeback von Rihanna und Chris Brown unter Druck gesetzt.

 

Zufall? Hassans Zweifel erschienen zum gleichen Zeitpunkt wie die Spekualtionen über eine Affäre zwischen Chris Brown und der indonesischen Sängerin und Songwriterin Agnez Mo.

Ob das etwas zu bedeuten hat?

 

Autor: 
vm
_self