Allmächd: Warum schauen 3,8 Millionen Menschen blöd aus der Wäsche

Alle folgen der gleichen Influencerin.

201904_laptop_cloudlynx_970.jpg

Das wohl bekannteste Festival, das nicht nur für sein Line-Up bekannt ist, sondern auch für die Massen an Influencern, die anreisen, ist das "Coachella" Festival in Californien. Um ein Ticket dafür zu ergattern, muss man tief in die Tasche greifen, aber für viele Blogger und Influencer ist es auch eine Investition in ihre eigene Marke. Klicks vom Festival haben meistens eine hohe Reichweite und steigern die Bekanntheit. Manche behaupten sogar, dass Influencer nur deswegen aufs Festival fahren, um sich selbst in Szene zu setzen.

 

Die Musiker Gabbie Hanna hat von ihrem Coachella Wochenende diverse Fotos und Storys mit ihren 3,8 Millionen Followern auf Instagram geteilt. Sie posierte in verschiedenen Outfits mit bunten Perrücken an diversen Locations. Die Posts kamen ziemlich gut an, was aber keiner wusste: es war alles nur Show. Bei einer Freundin zuhause machte sie Fotos, die sie dann bearbeiten lies. Das Ergebnis sind sehr realistische Aufnahmen. Gabbie wollte ihren Fans zeigen, dass gerade Instagram eine Plattform ist, die das scheinbar perfekte Leben zeigt, dass aber vieles vorgetäuscht, retuschiert und gestellt ist,

Auf ihrem Youtube-Kanal zeigt sie, wie sie das ganze angestellt hat:

 

 

 

 

Andere Allmächds findest du hier:

Ein Ingenieur hat eine Maschine entwickelt und wird dafür gefeiert.

Zahnräder

Um welche Maschine es geht, liest du hier!

Wieso war ein Mops ein ganz "böser Hund"?

Mops

Zumindest aus Sicht der Besitzerin, das Netz feiert die Aktion nämlich! Die Auflösung siehst du hier!

Mit welchem Trick haben Einbrecher in Irland Geld ergaunert?

Einbrecher

Die Auflösung gibt's hier!

 
 

 

 

 

Autor: 
lk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS