DIE BRATWURSTGASSE IST DA!

Warnmeldung

Nürnberg hat die Bratwurstgasse! Bilder und mehr HIER

 


JETZT ist es endlich soweit: das Schild der Bratwurstgasse ist enthüllt. Die Gasse wurde zwischen Trödelmarkt und Henkersteg eingeweiht

 

Seit heute gibt es die Bratwurstgasse in Nürnberg.

Ihr könnt euch 100 Euro sichern: macht ein Selfie mit dem Schild der Bratwurstgasse und gewinnt!

Wie es geht > HIER erfahrt ihr es!


 

DIE BILDER GIBT ES HIER:

Bratwurstgasse Schild

 

  • Bratwurstgasse Nürnberg
  • Bratwurstgasse Nürnberg
  • Bratwurstgasse Nürnberg
  • Bratwurstgasse Nürnberg
  • Bratwurstgasse Nürnberg
  • Bratwurstgasse Nürnberg
  • Bratwurstgasse Nürnberg
  • Bratwurstgasse Nürnberg
  • Bratwurstgasse Nürnberg
  • Bratwurstgasse Nürnberg

 

 

 


Yase und Mark haben einen Skandal aufgedeckt:
Es gibt in Nürnberg KEIN "BRATWURSTGÄSSLA" oder ähnliches und WIR HABEN ES JETZT GEÄNDERT!

Der Verkehrsausschuß der Stadt Nürnberg hat heute (14. Oktober 2021) für eine Bratwurstgasse gestimmt und damit grünes Licht gegeben. Die „Bratwurstgasse“ wie sie dann laut Beschluss offiziell heißt, wird am Trödelmarkt hinter dem Henkersteg entstehen, nördlich des neuen Bratwurstmuseums.


Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas sagte zu der Entscheidung: „Ich bin jetzt wirklich glücklich. Aber so ist es in der Politik. Manchmal kommen so Geistesblitze und der kam in dem Fall von euch, von Radio ENERGY. Ich habe dann auch mit unseren Marketingleuten gesprochen, hier vom Stadtmarketing und der Tourismuszentrale, und die haben mir genau das gesagt: ´Mensch, andere Städte stellen genau das bewusst in den Vordergrund, übrigens auch Frankfurt, die stellen die grüne Soße in den Vordergrund, die Münchner ihre Weißwurst, warum sollen wir das denn nicht machen?´ Also es war ein Geistesblitz von euch, den haben wir aufgenommen und dann hat sich das mit dieser Idee, mit dem Bratwurstmuseum, das jetzt diese Jahr eröffnet wird, verbunden und dann haben wir es schnell umgesetzt. Toll, also ich bin heute wirklich glücklich.“

 

Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König

Auch der Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Marcus König, ist froh über die endgültige Entscheidung, wie er uns am Telefon gesagt hat. Ob Yase und Mark sich jetzt auch ins Goldene Buch der Stadt Nürnberg eintragen dürfen? Hier hörst du die Antwort:

Audio icon 20211015_nue_bratwurstgasse_OBKoenig.mp3
Eine Bratwurstgasse für Nürnberg - Oberbürgermeister Marcus König

 



Der Weg zur BratwurstgassE

Es war Ende Mai 2021, als Yase und Mark von ENERGY am Morgen sich die Frage gestellt haben: Warum gibt es einen Bierweg, aber keine Bratwurstgasse in Nürnberg?

Nürnberg - wir lieben diese Stadt
. Wir lieben die Kultur, die Traditionen, das Essen und alles was dazu gehört. Vom Christkindlesmarkt, über die Burg bis hin zu den Bratwürsten. Vor allem für die Bratwürste ist Nürnberg in der ganzen Welt bekannt. 

 

Yase und Mark von ENERGY am Morgen habe sich dann der Sache angenommen und ein BRATWURSTGÄSSLA gefordert!

 

Bratwurstgässla Wings

Die Stadt Nürnberg ist dabei!

Der Stadtrat berät über unsere Idee!

Nachdem Wirstaftsreferent Dr. Michael Fraas und auch der Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg - Marcus König - sich positiv zu einem Bratwurstgässla geäußert haben, hat nun die CSU Nürnberg einen nächsten Schritt eingeleitet: sie haben den Stadtrat beauftragt, eine mögliches Bratwurstgässla zu prüfen!

Unsere Bratwurstgässla Idee ist im Nürnberger Stadtrat!

Bratwurstgässla Header

 

Nürnberg Oberbürgermeister Marcus König

"Wir werden es vorbereiten und es dem Stadtrat vorlegen", so der Nürnberger Oberbürgermeister Marcus König.

Damit haben Yase und Mark die Stadt mit dabei und das Bratwurstgässla geht einen weiteren Schritt.

 

Die Stadt wird die ganze Sache nun Prüfen und auch alle Möglichkeiten für ein Bratwurstgässla abfragen. Dann muss das ganze in den Stadtrat eingebracht werden.

 

Hier kannst du dir das ganze Interview mit dem Nürnberger Oberbürgermeister Marcus König anhören:

 

Audio icon 202107_nue_MarcusKoenig_Bratwurst.mp3
Marcus König zum Bratwurstgässla
Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König im Interview zum Bratwurstgässla.

 

 

Dr. Michael Fraas mit Yase und mark vor Bratwurst-Säule

Auch der Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas ist mit am Start und setzt sich für die Idee ein!

Im Interview mit Yase und Mark hat er erklärt: "Alles, was dem Thema Bratwurst gut tut, um eine der wichtigsten Spezialitäten unserer Stadt zu promoten und bekannter zu machen, das halte ich für gut, das finde ich richtig und wichtig." Außerdem hat er die Bratwurst-Säule am Egidienplatz besucht!

 

Audio icon Interview Dr_Michael Fraas_Nürnberg.mp3
Bratwurstgässla - Dr. Michael Fraas
Interview mit Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, Dr. Michael Fraas - Zur Forderung eines Bratwurstgässla.

 

Thorsten Brehm ist dabei

 

Er ist der Fraktionsvorstitzende der SPD Nürnberg und sitzt seit 2008 im Stadtrat. Bratwurst isst er gerne und auch die Idee des Bratwurstgässla findet er toll. Doch eine Straßenbenennung ist schwierig, so Thorsten Brehm. "Aber wenn man was findet..." - klingt gut!
 

Hör dir hier noch einmal das Gespräch mit Thorsten Brehm an:

Audio icon 202106_nue_bratwurstgaessla_ThorstenBrehm.mp3
Bratwurstgässla - Thorsten Brehm SPD
Interview mit Thorsten Brehm - Nürnberger Stadtrat und SPD Fraktionsvorsitzender - zur Forderung eines Bratwurstgässla.

 


 

Schutzverband Nürnberger Bratwurst e.V. begrüßt das Bratwurstgässla

"Das wir da nicht selbst drauf gekommen sind", so der 1. Vorsitzende des Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V. Dr. Rainer Heimler. Auch er ist begeistert von der Idee des Bratwurstgässlas. "Es gibt schon eine Vogelstraße ... und auch eine Schäufeleinstraße für das Schäuferle" - da muss auch ein Bratwurstgässla her. Auch der Schutzverband Nürnberger Bratwurst e.V. steht somit hinter unserem Vorhaben!

 

Hör dir hier noch einmal das Interview mit Dr. Rainer Heimler an:

Audio icon 202106_nue_Bratwurstgaessla_DrRainer Heimler.mp3
Bratwurstgässla - Dr. Rainer Heimler
Interview mit Dr. Rainer Heimler vom Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V. zur Forderung des Bratwurstgässla.

 


 

Hilfe von den Altstadtfreunden Nürnberg

Die Altstadtfreunde Nürnberg haben sich bei uns gemeldet, denn sie hatten schon einmal eine ähnliche Idee bzw. waren auch auf der Suche nach einer Gasse / Straße. Karl-Heinz Enderle von den Altstadtfreunden wollte eine Straße nach einem alten Vorsitzenden umbennenen. Die Stadt hatte nur einen Vorschlag für die Altstadtfreunde: eine Gasse oder Straße finden, die noch keinen Namen hat. Karl-Heinz und die Altstadtfreunde haben am Egidienplatz tatsächlich eine kleine Gasse ohne Namen gefunden - und das ist unsere Chance!

 

 

Autor: 
kmk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS