33. SommerNachtFIlmFestival

Von 29. Juli bis 29. August 2020 startet das 33. SommerNachtFilmFestival.

Es gibt doch nichts Schöneres, als einen lauen Sommerabend mit einem guten Film im Open Air-Kino ausklingen zu lassen. Auch dieses Jahr kannst du wieder großes Kino an ungewöhnlichen Orten erleben. Dieses Jahr ist coronabedingt alles etwas anders, aber das Festival findet in (fast) gewohnter Form statt.

 

Alle Infos und Massnahmen

Das Festival beginnt an vier Spielstätten parallel. Außerdem wurde das Festival um eine Woche verlängert.

Diese Maßnahmen werden zusätzlich getroffen:

* weniger Sitzplätze: maximal 400 Personen unter freiem Himmel sind erlaubt

* Abstandsregelungen zwischen den Sitzplätzen
* Wer zusammen sitzen möchte, sollte seine Karten gemeinsam kaufen: 2 Haushalte sind erlaubt

* Am Platz darf der Mund-Nasenschutz abgenommen werden, ansosnten muss er getragen werden

* Kinokarten kosten 10 Euro, es gibt keine Ermäßigung


Hier gibt es alle Infos für dich.

Die Spielorte in diesem Jahr:
* An der Bleiche, Erlangen

* Marienbergpark
* Stadtpark Fürth
* Tiergarten 
* Altes Deutsches Gymnasium, Schwabach
* Kulturwerkstatt Auf AEG

 

Film-Highlights

* Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

* Bernadette

* Bombshell - Das Ende des Schweigens

* Das perfekte Geheimnis

* Der König der Löwen

* Die Känguru-Chroniken

* Downton Abbey

* Knives Out - Mord ist Familiensache

* Leberkäsjunkie

* Joker

* Little Women

* Nightlife

* Rettet den Zoo

* The Gentlemen

Hier geht's zu allen Filmen.

 

Gewinnspiel

Na, Lust bekommen? Hier kannst du zwei Tickets für eine Filmvorführung deiner Wahl gewinnen.

 

* = Pflichtfeld
Mit dem Absenden akzeptierst du die PDF icon Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzerklärung.

Autor: 
sb
noads
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS