ALLE INFOS: Bombenfund in Nürnberg

Aktuelles über die kontrollierte Sprengung der Bombe findest du hier!

Heute Morgen wurde im Nürnberger Stadtteil Höfen eine 250 kg schwere Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden.

Im Umkreis von 1 km müssen alle Gebäude, auch die Schönklinik, evakuiert werden. Die Südwesttangente wurde zwischen Kleinreuth und - auf Fürther Stadtgebiet - Schwabacher Straße gesperrt. Außerdem ist die Höfener Spange in Richtung Südwesttangente gesperrt.

 

Eine Entschärfung der Bombe ist nicht möglich, deshalb wird eine kontrollierte Sprengung des Blindgängers erfolgen. Die Vorbereitungen dazu können mehrere Stunden dauern. Um 19.25 Uhr wurde für Fürth und Nürnberg vorsorglich der Katastrophenfall ausgerufen. Das bedeutet, dass Einsatzkräfte der Feuerwehren und der Rettungskräfte sind in Bereitschaft. Die Vorbereitungen für die Sprengung dauern bis mindestens 23 Uhr an.

 

Evakuierungen

Die Evakuierung des Gebietes ist, laut Angaben der Stadt, nun erfolgt.
 

Die Stadt Nürnberg hat ein Bürgertelefon eingerichtet. Unter 09 11 / 6 43 75-8 88 können sich betroffene Bürger informieren. Fürther können sich unter 0911 / 9743698 informieren.

Die Stadt Nürnberg hat außerdem eine Sammelstelle eingerichtet, die diejenigen nutzen können, die kurzfritig nicht bei Freunden oder Verwandten unterkommen können. Ab 15 Uhr steht die Grundschule in der Gebersdorfer Straße 175 dafür zur Verfügung.

In Fürth kann auf drei verschiedene Turnhallen ausgewichen werden: beim Hardenberg-Gymnasium, der Hans-Böckler-Schule und der Kiderlinschule. Es wurden Sonderbusse eingerichtet, die zwischen Europaallee und Hardenberg-Gymnasium fahren. Außerdem fahren Busse zwischen der Jakob-Wassermann-Straße und der Gerhart-Hauptmann-Straße, die die Hans-Böckler-Schule ansteuern.

 

Auch der Luftraum bis 5000 m Höhe wird kügelförmig über dem Gebiet gesperrt.

Karte Evakuierung Nürnberg Höfen

 

Straßensperrungen

Die Südwesttangente wurde zwischen Kleinreuth und - auf Fürther Stadtgebiet - Schwabacher Straße gesperrt. Außerdem ist die Höfener Spange in Richtung Südwesttangente gesperrt.

 

Eine Liste mit allen gesperrten Straßen findest du HIER

 

Umfahre diesen Bereich auf jeden Fall weiträumig, es kommt im Bereich der Stadtgrenze und der Südwesttangente zu Stau.

 

Für Radler:

Die Radwege am Main-Donau-Kanal auf Höhe Höfen sind ebenfalls gesperrt!

Öffentlicher Nahverkehr

An der Stadtgrenze zu Fürth sind folgende Buslinien von der Evakuierung betroffen: 67, 70, 71, 72, 73, 177 und 179. Wenn du an der Rothenburger- oder der Sigmundstraße ein- oder umsteigst, schau vorher auf jeden Fall auf der Seite der VAG vorbei, da gibt's alle aktuelle Meldungen zum Nahverkehr! Aktuell rechnet die VAG mit Behinderungen bis mindestens 23.30 Uhr. Über das VAG Service-Telefon unter  0911-283-4646 bekommst du Informationen, allerdings musst du mit Wartezeiten rechnen. 

 

Autor: 
lk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS