Baustellen in der Region

Wo es ab dieser Woche in Fürth zu Behinderungen kommt, erfährst du hier!

2019 wird wohl DAS Baustellenjahr, denn der Servicebetrieb öffentlicher Raum (Sör) hat für dieses Jahr knapp 10'000 Baustellen in Nürnberg geplant. Lärm und Stau scheint da vorprogrammiert. Damit du vorbereitet bist, haben wir dir die größten Baustellen hier zusammengefasst.

 

Aktuelle Baustellen in der Region

 

Fürth: Kreuzungsbereich Kapellenstraße, Ludwigbrücke und Henri-Dunant-Straße

Die Kreuzung ist zwischen 17. und 22. Juli ist die Kreuzung wegen Fräß- und Asphaltierungsarbeiten komplett gesperrt. Allerdings kannst du im Bereich Erlanger Straße – Kapellenstraße – Billinganlage auf einer Spur fahren. Eine Umleitung ist außerdem ausgeschildert.

 

Am Haller Tor

Zwischen 1. Juni und 16. August wird die Ampelanlage erneuert und auch das Blindenleitsystem wird neu gestaltet.

 

Westtorgraben

Zwischen 24. Juni und 25. Oktober wird die Kreuzung am Westtorgraben zum Kontumazgarten saniert. Die Radwege werden breiter und auch die Ampeln werden erneuert. Außerdem wird am Westtorgraben ein Blindenleitsystem verlegt. Bis August ist die Zufahrt vom Westtorgraben durch das Westtor in die Altstadt gesperrt. Richtung Norden kann nur eine Spur genutzt werden.

 

Main-Donau-Brücke Rothenburger Straße

Ab dem 4. März wird die Brücke über den Main-Donau-Kanal saniert. Sie wird bis vorraussichtlich März 2020 halbseitig gesperrt.

 

Brücke an der Weinstraße über die B4

Ab dem 27. Mai wird die Brücke über die B4 saniert. Bis zum 30. August wird die Verkehrsführung geändert.

 

Adenauerbrücke in Nürnberg

Die Brücke ist von Nord nach Süd gesperrt.

 

Nelson-Mandela-Platz in Nürnberg

Hinter dem Bahnhof wird noch bis Dezember 2019 gebaut. Der Parkplatz kann nicht benutzt werden und auch Hinterm Bahnhof sind die Fahrstreifen verengt.

 

Herrman-Kolb-Straße in Nürnberg

Ab 29. April bis Mitte August wird in der Herrman- Kolb-Straße gebaut. Sie wird dann zwischen Oelser Straße und der Wittelsbacher Straße zur Einbahnstraße. Deswegen werden die Buslinien 57, 96 und der Nightliner N4 umgeleitet.

Die größte Baustellen 2019

Nelson-Mandela-Platz

Der Platz hinter dem Bahnhof soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Seit Anfang 2018 wird der Parkplatz hinter dem Bahnhof umgebaut.

 

Adenauerbrücke

Ab 18. Februar bis Ende 2020 wird die Adenauerbrücle am Wöhrder Talübergang generalsaniert. Die Brücke wird dafür von Nord nach Süd gesperrt.

 

Rothenburger Straße

Ab 4. März wird die Brücke über den Main-Donau-Kanal halbseitig gesperrt. Zuerst wird die Ostseite saniert, danach die Westseite. Nach einem Jahr, also im März 2020 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Erlanger Straße

 

Die Erlanger Straßen vom Nordwestring bis zur äußeren Bucher Strasse bekommt zwischen 03. Juni und 30. August einen Radweg stadtauswärts. Von Montag, 24. Juni, bis Freitag, 2. August 2019, ist wegen der Arbeiten am Radweg die Ein- und Ausfahrt von der Äußeren Bucher Straße in die Erlanger Straße gesperrt.

 

 

Bayernstraße

Die wohl größte Baustelle gibt's ab 2019 in der Bayernstraße zwischen Münchener und Regensburger Straße. Ab Herbst 2019 bis Ende 2022 wird hier die Straße bis 1,20 m in die Tiefe neu gebaut. Dieses Jahr sollen Arbeiten an Strom- und Gasleitungen, sowie am Kanal vorgenommen werden. Ab 2020 wird dann die Straßendecke erneuert.

 

Autor: 
lk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS