Die Blaue Nacht 2019

Am 04. Mai findet das Event in Nürnberg statt. Alle Infos gibt's hier.

201904_BlaueNacht_Eun Hui und Chang Min Lee_970.jpg

 

Die Nürnberger Altstadt ist am Samstag wieder in blaues Licht getaucht, aber neben den berühmten Lichtinstallationen ist noch vieles mehr geboten. Ob Musik, Kunst oder Kultur, es gibt viel zu sehen am Samstag. Die Blaue Nacht steht dieses Jahr unter dem Motto "Himmel und Hölle". Das Event startet um 19 Uhr und geht bis 24 Uhr, aber Nachteulen können auch ab 0 Uhr an Latenight-Treffs teilnehmen. Alle Infos rund um das gesamte Programm findest du hier.

Auch wenn du kein Ticket hast, kannst du dir einiges anschauen. Die Kaiserburg wird, wie jedes Jahr, beleuchtet. Das Projekt stammt dieses Jahr vom Künstlerpaar Eun Hui und Chang Min Lee, das seit 15 Jahren in Nürnberg wohnt. Auch das Rathaus wird mit einer Videoprojektion ausgestattet. Auf dem Kornmarkt wird es eine Kopfhörer-Party geben, da kann man zwar nur mitmachen, wenn man ein Ticket hat, aber zum Zuschauen ist das allemal lustig. In der Kirche St. Klara präsentiert die Berufsfachschule für Musik das Thema "Himmel und Hölle" auf musikalische Art.

Blaue Nacht

Hin und wieder zurück

An der Blauen Nacht ist gefühlt ganz Nürnberg in der Altstadt unterwegs, deshalb ist es praktischer das Auto zuhause stehen zu lassen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B zu kommen. Wenn du ein Ticket für die Blaue Nacht hast, kannst du sogar umsonst die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Außerdem gibt es einen Busshuttle, der Haltestellen rund um den Altstadtring anfährt und dich so zu den einzelnen Locations bringt.

Straßensperrungen

  • Lessingstraße ab 3.Mai 10 Uhr bis 5. Mai 14 Uhr
  • Dr.-Kurt-Schumacher-Straße/Kornmarkt 04. Mai 18-01 Uhr
  • Peter-Vischer-Straße Bedarfssperrung bei hohem Besucheraufkommen
  • Rathausplatz/Burgstraße 4. Mai 19-2 Uhr

Außerdem fahren die Busse und U-Bahnen länger als sonst:

  • U-Bahnen: Die U1, U2 und U3 sind bis etwa 2.30 Uhr im Zehn-Minuten-Takt unterwegs. Am Hauptbahnhof startet die letzte U-Bahn der Nacht gegen 2.30 Uhr. Die U2 ist mit Langzügen unterwegs.
  • Tram: Bis ca. 22.30 Uhr fahren auch die Straßenbahnlinien 4, 5, 6 und 8 alle zehn Minuten. Bis 0.30 Uhr sind sie dann im 20-Minuten-Takt unterwegs.
  • Nightliner:

    Da die Nightliner um 1.00 und um 2.00 Uhr meistens sehr voll sind, werden zu diesen Uhrzeiten mehr Busse eingesetzt.

    Achtung: N11 und Bus 36 fahren Umleitungen in der Innenstadt. Alle Infos dazu bekommst du auf der Webseite der vag.


Gewinn deine U-Bahn oder Bus-Tickets

Wir schenken dir hier deine Fahrkarte für die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Blauen Nacht und wieder nach Hause. Einfach das Formular ausfüllen und mit etwas Glück schenken wir dir ein 4er Ticket der VAG für die Preisstufe A (Nürnberg, Fürth und Stein).

 

* = Pflichtfeld
Mit dem Absenden akzeptierst du die PDF icon Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzerklärung.

Autor: 
lk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS