Festival Typen

Bist du der Camper oder doch eher die Dancing Queen? Finde jetzt raus, welcher Open Beatz Typ du bist!

 

WELCHER FESTIVAL TYP BIST DU?

Besitzt du 10 verschiedene Fan T-Shirts und kennst du alle Drops der DJ's? Oder bist du immer bei deinen Zeltnachbarn? Finde raus, welcher Festival Typ du bist!


 

Festival Typen Fan

DANCING QUEEN

Sie weiß alles über elektronische Musik! Deshalb kennt sie auch eine Woche vor dem Festival ihren Plan, wann sie bei welchem Act sein muss, auswendig. Sobald das Festival startet ist sie nur noch am tanzen - 13 Stunden am Stück.
Es darf sie auch keiner von den Auftritten ablenken, weil sie sich sehr auf die Drops der DJs freut.
Dafür kannst du dir bei ihr immer tolle Dancemoves abkucken.

Festival Typen Diva

DIE DIVA

Eine Diva lebt keineswegs auf dem Festivalgelände! Denn sonst wäre sie nicht die Diva!
Sie wohnt während des Festivals natürlich zu Hause oder im Hotel, das zwei bis drei Kilometer weit weg vom Festivalgelände ist. Wieso so weit? Sie will natürlich ihren Schöhnheitsschlaf genießen und das geht nicht, wenn das Hotel zu nah am Gelände liegt. Die Diva kleidet sich meist in einem eher unpassenden und vor allem teuren Outfit. Beim Festival darf der Diva die beste Freundin und eine gekühlte Flasche Prosecco nicht fehlen.
Damit genießt sie ein paar Auftritte der angesagtesten Band, postet dann, dass sie VOLL DABEI IST und verzieht sich dann schnelltstmöglich nach Hause - so schnell es eben mit High-Heels auf Festival-Boden geht.
 

DER BESOFFENE

Man erkennt ihn am lauten Gröhlen, der Flasche, dem Zick-Zackgang und natürlich der Fahne (nein, diese hält er nicht in der Hand). Er ist immer sehr spendabel und er weiß selten, wie er Heim kommt oder ob er auf dem Campingplatz schläft. Daher nächtigt er oft in fremden Zelten, ohne es zu wissen. Oder ganz einfach unter freiem Himmel - dann meist vor den Dixi Toiletten.
 

DIE AUSBEUTERIN

Sie hat ihre Festivaltickets schon lange, denn einer ihrer Ex-Freunde hat ihr das Ticket geschenkt. Eigentlich will sie gar nicht auf dieses Festival, weil sie andere Musik hört. Aber da es einfach IN ist, geht sie hin. Dabei vergnügt sie sich die ganze Zeit, indem sie den Besoffenen ausbeutet. Ein Cocktail hier, ein paar Biere da, vielleicht dann noch mal was zu Essen. SIE schafft es, für das Festival keinen Cent auszugeben!

 

Festival Typen Camper

DER CAMPER

Der Camper ist schon fast der Erste, der sich für das Festival ein Ticket kauft. Dabei freut er sich die ganze Zeit wie Schnitzel auf das Festival. Sobald es dann soweit ist, hängt er nur auf dem Campingplatz rum. Er geht vielleicht nur ein oder zweimal auf das Festivalgelände, um sich eine Band anzusehen. Doch die meiste Zeit hausiert er in seiner Zeltnachbarschaft. Dafür hat er immer alles da, was man für's Zelten braucht. Also ist das garnicht mal so schlecht!

Festival Typen Sammler

DER SAMMLER

Nach drei feierwütigen Tagen verlassen nach und nach die Festivalbesucher das Gelände. Um nicht alles mitnehmen zu müssen, hinterlassen sie oft diverse Gegenstände. Meistens Flaschen, Pfandflaschen. Das ist der Moment des Sammlers, denn er hat schon seit Anfang an, seine Müllsäcke parat. Die Profisionalität eines Sammlers kann man leicht ermessen:
Anzahl der Flaschen ÷ Anzahl der Stunden = x
x ist der Durchschnitt der gesammelten Stunden. Je höher x ist, desto besser ist der Sammler.

 

Autor: 
kmk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS