Jobsuche: Mit diesen Tricks schnell eine neue Stelle finden!

Gestalte dir die Jobsuche so einfach und entspannt wie möglich!

202001_Arbeitsfrau_970.jpg

Einfach mal entspannt durch die Anforderungsprofile von Firmen klicken und bei Interesse ein paar Bewerbungen rausschicken. Klingt einfach, doch die Realität sieht oft anders aus: Jobsuche bedeutet für viele Arbeitnehmer*Innen Stress, Unsicherheit und die Angst vor Veränderung. Geht man die Suche nach einer neuen Stelle allerdings richtig an, kann sie Spaß machen und den erwünschten Erfolg bringen!

Schreibtisch

Denken wir an Bewerbungsverfahren von vor zwanzig Jahren, stellen wir fest, dass uns die Jobsuche in Zeiten von Internet, Social Media & Co. extrem leicht gemacht wird. Oft helfen schon Profile bei Xing oder LinkedIn, um wichtige Kontakte zu knüpfen. Wichtig für dein Profil ist sympathisches Auftreten, aber auch, dass man sich in kurzer Zeit einen guten Überblick über Person und berufliche Laufbahn verschaffen kann. Im Durchschnitt entscheiden Personalchef*Innen innerhalb von 20 bis 30 Sekunden, ob ein Profil für sie in Frage kommt oder nicht. Um zu überzeugen, ist es hilfreich das eigene Profil regelmäßig zu pflegen und anzupassen.

 

 

Ein Trend, der sich bereits 2019 entwickelt hat, ist die Verwendung anderer Schlagworte bei der Online-Jobsuche. Demnach geben Bewerber nicht mehr spezielle Jobtitel in Suchmaschinen ein, sondern setzen immer häufiger ihre wichtigsten Kenntnisse und Fähigkeiten in die Suchleiste. Das ist der aktuellen StepStone-Auswertung über die Jobtrends 2020 zu entnehmen. Eine Entwicklung, die dich möglicherweise schneller zu dem Job bringt, der am besten zu dir passt. Probiers doch mal aus!

 

Der Jobwechsel sollte gut überlegt sein und nicht aus irgendeiner Laune heraus entschieden werden. Hast du dich erstmal dazu entschlossen, dann lege dir einen realistischen Zeitplan zurecht. Dieser hilft dir deine Bewerbungsphase entspannt anzugehen und nicht in Zeitdruck zu geraten: Wichtig ist dabei, dass du Jobsuche, sowie den Zeitpunkt deiner Kündigung gut einschätzen kannst. Hier gilt: Lieber mehr Zeit einplanen als zu wenig. Du bist erst sicher, wenn du einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben hast.

 

Es liegt in deiner Hand, ob du schon ganz bald ein neues Jobkapitel startest! Mit nur wenigen Tricks, erleichterst du dir die Jobsuche und kommst so schneller an dein Ziel! Vielleicht findest du bei uns den perfekten Arbeitsplatz für dich:

Schau doch mal in unserem Jobportal vorbei.

 

Autor: 
lk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS