Kostenlose Corona-Schnelltests in Nürnberg

Ab sofort gibt's ein neues Corona-Schnelltest-Zentrum.

Pix_Coronatest_180121_970.jpg

In Nürnberg gibt es seit dem 3. Februar 2021 jetzt ein neues Corona-Schnelltest-Zentrum. Innerhalb von 20 Minuten soll das Ergebnis vorliegen und: Der Test ist für alle Nürnberger*innen freiwillig und kostenlos!

 

Das Testzentrum befindet sich im Rot-Kreuz-Saal der Nunnenbeckstraße und man kann ohne Termin zum Test gehen.  Zunächst ist es vier Wochen lang zugänglich und montags, mittwochs und freitags, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr, geöffnet.

 

238 Bürger*innen haben sich schon testen lassen

Wer sich testen lassen will muss sich nicht anmelden, aber eine FFP2-Maske tragen und darf keine Symptome haben. Rund 40 Tests pro Stunde können aktuell durchgeführt werden. Mehrere Hilfsorganisationen arbeiten an dem Schnelltest-Zentrum mit, darunter unter anderem der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), das Bayerisches Rotes Kreuz (BRK) und Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG).

Andreas Franke, Leiter des Presse- und Informationsamtes Nürnberg berichtet: ,, Am ersten Tag, haben sich insgesamt 238 Bürger und Bürgerinnen testen lassen und darunter waren auch vier positive Fälle gewesen." Wie geht es nach einem positiven Test weiter? Der/die Getestete muss dann nochmal zu einem PCR-Test beim Flughafen oder beim Hausarzt.

 

Autor: 
sb
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS