Tausende Franken müssen ihren Führerschein tauschen

Ob deiner auch dabei ist, erfährst du hier!

drivers-license-3605411_1920.jpg

Wurde deine Fahrerlaubnis vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt? Dann kann es sein, dass du deinen Führerschein in nächster Zeit umtauschen musst!

 

Wie die meisten von uns, warst du wahrscheinlich auch super aufgeregt vor deiner Fahrprüfung. Vielleicht bist du ja sogar mal durch eine Prüfung gefallen. Deshalb war man umso glücklicher, als man den „Lappen endlich in der Tasche hatte“. Damit du deine Fahrprüfung nicht nochmal absolvieren musst, solltest du dich an die neue Umtauschpflicht halten und dich möglichst zeitnah um deinen Führerschein-Umtausch kümmern.

Ampel mit Herz

Ist dein Führerschein betroffen?

 

Aufgrund der 3. EU-Führerscheinrichtlinie, die bereits am 15. Februar 2019 beschlossen wurde, müssen jetzt alle unbefristeten Führerscheine (grau, rosa oder unbefristete Kartenführerscheine) zu befristeten EU-Führerscheinen umgetauscht werden.

 

Die Umtauschpflicht ist zeitlich nach Geburtsjahren gestaffelt. Führerscheinbesitzer*innen, die im Zeitraum von 1953 bis 1958 geboren wurden, sind als erstes an der Reihe und müssen ihren Führerschein bis spätestens 19. Januar 2022 umtauschen. Deshalb erinnert unter anderem die Stadt Nürnberg jetzt alle Betroffenen daran.

 

Du wurdest in einem anderen Jahr geboren? Dann kannst du hier ganz einfach deinen Umtauschtermin herausfinden.

 

Nach der Umtauschfrist wird dein Führerschein ungültig!

 

Die Stadt Nürnberg versendet hierzu Schreiben. Allerdings nicht an alle Nürnberger*innen, die von der Umtauschpflicht betroffen sind, sondern ausschließlich an diejenigen, die ihren Führerschein in Nürnberg gemacht haben.
Die Umtauschpflicht bleibt allerdings trotzdem bestehen, unabhängig vom Erhalt eines Schreibens!

Unser Tipp: beantrage deinen Umtausch am besten so früh wie möglich, um lange Bearbeitungs- und Wartezeiten zum Ende der Frist zu vermeiden.

 

So funktioniert‘s:

Registriere dich online über das Serviceportal "Mein Nürnberg" oder vereinbare einen Online-Termin beim Ordnungsamt. Aber keine Sorge für alle mit Prüfungsangst: Du musst beim Umtausch natürlich keine erneute Fahrprüfung ablegen! ;)

 

Autor: 
nh
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS