Surfrider against cigarette butts Surfrider against cigarette butts

Kippen nicht schnippen!

Erhebe deine Stimme gegen Zigarettenkippen! ENERGY unterstützt die Ocean Initiatives.

Bist du es auch Leid, so viele Kippen auf dem Boden zu sehen? Hast du Lust, dich mit einfachen Handgriffen für den Meeresschutz einzusetzen? Die Surfrider Foundation hat die Aktion "Surfrider Against Cigarette Butts" ins Leben gerufen, damit du egal wann, wo und mit wem, eine Kippensammelaktion organisieren kannst. Jeden Tag werden weltweit rund 4,5 Billionen Zigarettenstummel achtlos weggeschnippt und stellen somit das häufigste Abfallprodukt dar. Sie verschmutzen nicht nur die Umwelt, sondern sind durch eine gefährliche Mischung aus Giftstoffen und Mikroplastik extrem schädlich für uns und unsere Ökosysteme. Zigarettenkippen gehören in den Mülleimer, nicht ins Meer! Unser Planet liegt uns am Herzen, deswegen unterstützt ENERGY die Ocean Initiatives

Mit der Aktion "Surfrider Against Cigarette Butts" kannst du aktiv gegen diese Verschmutzung vorgehen. Organisiere einfach eine Sammelaktion in deiner Nähe, zähle die gesammelten Kippen und melde die Ergebnisse an Surfrider.

🚬 Hilf mit am 31. Mai & 01. Juni 2024 in ganz Europa über 1 Millionen Zigarettenkippen zu sammeln

Die Sammelaktionen der Surfrider Foundation beschränken sich nicht nur auf Strände. Tatsächlich stammen 80 % der Abfälle aus dem Landesinneren und gelangen über Flüsse ins Meer. Doch das ist kein Problem! Du kannst überall Aufräumaktionen organisieren: in der Stadt, am See, am Fluss, im Wald – überall dort, wo Abfall anfällt! Melde dich einfach bei "Surfrider Against Cigarette Butts" an und teile Surfrider mit, wo du sammeln möchtest. Ein Mitglied des Teams wird sich dann mit dir in Verbindung setzen. Jeder kann mitmachen!

🗑 Finde eine Sammelaktion in deiner Nähe und mach mit!

Schließ dich am 31. Mai und 01. Juni 2024 einer Surfrider-Sammelaktion in deiner Nähe an oder organisiere deine eigene Aktion. Zähle die Kippen, die du sammelst, und melde die Anzahl. Diese Daten werden verwendet, um den Umfang des Problems zu dokumentieren und Druck auf die Politik auszuüben. Jeder kann mitmachen, um etwas gegen das Problem zu tun!

Die Ocean Initiatives finden das ganze Jahr über statt. Finde eine Aktion in deiner Nähe und werde Teil der Bewegung gegen Zigarettenstummel!