20.000 Euro PC schrotten? Passiert !

Hier der Faktencheck zur Dreamhack

Gamer fliegt mit Jetpack

 

Zum fünften Geburtstag zieht die DreamHack Leipzig vom 24.01. - 26.01.2020 alle Gaming-Register. Das heißt es wird Zeit, die interessantesten Zahlen und good-to-know Fakten zur Gaming Messe nochmal genauer unter die Lupe zu nehmen. 

 

 

20.000 € Pc zerstört

 

Auf der DreamHack geht es nicht nur um den digitalen Wettbewerb rund um das Thema Gaming. So findet dieses Jahr auch wiede der DCCM Contest statt. Dabei treten die Teilnehmer mit ihren selbstgebauten Standrechnern gegeneinander an. Da es sich dabei um Einzelstücke handelt, sind diese eigentlich unbezahlbar. Dennoch ist eines der Casemods letztes Jahr zu Schaden gekommen. Der Schaden belief sich auf eine Höhe von 20.000 €.

Case Mod Blau

 

 

 

Cosplayerin mit blauen Haaren

30 professionelle Cosplayer

 

Auch die Cosplay Szene ist auf der DreamHack vertreten. Auf der Messe treten 30 Cosplayer in unterschiedlichen Kategorien gegeneinander an. Spannend dabei ist die investierte Zeit pro Kostüm. Das Ganze erinnert leicht an Fasching, ist aber deutlich spektakulärer inszeniert. Für den Gewinner des Wettbewerbs gibt es eine Reise in das schwedische Jönköping für 2 Personen.

 

 

 

 

20.600 Teilnehmer

 

Letztes Jahr zog die Gaming-Messe über 20.000 Teilnehmer in die Hallen der Leipziger Messe. Von der Ausstellung waren 93% aller Zuschauer so begeistert, dass sie angaben, die DreamHack wieder besuchen zu wollen. Die diesjährige Veranstaltung wird also eine noch größere Anzahl an Gästen erwarten  können. 

56 Stunden durchgezockt

Nicht nur die Leipziger besuchen die DreamHack. Letztes Jahr hatte 

jeder Fünfte Besucher einen Anfahrtsweg von mehr als 300 Kilometern. Die Anreise lohnt sich aber für alle Zuschauer. Im Durchschnitt bleibt jeder Messebesucher 56 Stunden am Stück.

 

900.000 € Preisgeld

 

E-Sport erreicht mittlerweile stetig wachsendes Publikum. Kein Wunder also, dass die Wettbewerbe immer höhere Preisgelder an die Teilnehmer verlosen. 2020 sollen es auf der DreamHack 900.000 € für den Gewinner des Hauptevents  sein. 

 

 

Autor: 
F.Feldbusch
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS