Auf die PLÄTZCHEN, Fertig, Los!

Bring ein Update in deine Weihnachtsbäckerei!

Weihnachtskekse

In der Küche riecht es (wieder) lecker!

Die Weihnachtszeit geht los und damit auch die Zeit, von Plätzchen und Co.!

Neben den Plätzchen-Klassikern macht es immer Spaß, mal neue Rezepte zu probieren.

Auf welche süßen Leckerbissen du dieses Jahr nicht verzichten willst, erfährst du JETZT.

 



Orangenkekse mit Schokolade

 

 

 

Zutaten:

 

1 Vanilleschote

1 Orange

200g Dinkelvollkornmehl

100g gemahlene Mandeln

150g Butter (zimmerwarm)

65g Honig

1 Ei

1 Prise Salz

100g Zartbitterschokolade

 

Zubereitung:

 

1. Mark aus der Vanilleschote herauskratzen;

Orange halbieren und etwas Saft herauspressen; Orangenschale abreiben

 

2. Vanillemark, 2EL Orangensaft, 1TL Orangenschale, Butter, Honig, Ei, Salz in einer Schüssel verrühren

 

3. Mehl und Mandeln dazu geben; den Teig durchkneten;

ca. 30min kaltstellen

 

4. Teig zu kleinen Kugeln formen;

auf Backblech leicht flach drücken

 

5. 180 °C (Umluft 160 °C) 

10-12min backen

 

  •  Schokolade schmelzen und die Kekse zur Hälfte eintauchen; trocknen lassen

 

 



Vegane Mandelkipferl

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @sweetsoulfood geteilter Beitrag am

 

 

 

Zutaten:

 

230g Dinkelmehl

150g Puderzucker

50g gemahlene Mandeln

2EL Mandelmus

120g vegane Margarine

½ TL Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

Prise Salz

3 Tropfen Mandelaroma (optional)

 

Zubereitung:

 

1. Dinkelmehl, Puderzucker, Mandeln, Backpulver, Vanillezucker, Salz mischen

 

2. Mandelmus, Margarine, Aroma dazugeben;

Teig verkneten;

1h kaltstellen

 

3. Teig auf bemehlter Fläche nochmal kurz durchkneten;

zu einer Rolle formen

und in gleichgroße Teile schneiden (ca. 1cm);

einzelne Stückchen zu einem Halbmond formen

 

4. 170 °C

10min backen

 

 

 



Schoko-Espresso Sterne

 

Zutaten:

 

Teig

250g Mehl

100g Butter

2TL Backpulver

60g Puderzucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Eigelb

3EL Milch

Prise Salz

 

Füllung

40ml Milch

80ml Schlagsahne

1EL Instantkaffee

175g Zartbitterschokolade

 

Zubereitung:

 

Teig

1. Butter schmelzen; Milch, Eigelb, Salz, Puderzucker, Vanillezucker mischen

 

2. mit Mehl und Backpulver verkneten;

Teig kurz kaltstellen

 

3. Teig ausrollen und ausstechen

 

4. 150°C Umluft

ca. 10 min backen;

gut abkühlen lassen!

 

Füllung

1. Milch, Schlagsahne, Instantkaffee in einem Topf kurz aufkochen

 

2. Schokolade dazugeben und schmelzen lassen;

in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fest wird

 

  • einen Keks mit Creme bestreichen und einen Zweiten draufsetzen

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von LIЅΔ (@lisa___mah) am

 

 

 



 Nougat Tuffs

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Malene (@einfach_malene) am

 

 

Zutaten:

 

175g Butter

150g Puderzucker

1 Päckchen Vanillezucker

3 Eigelb

225g Mehl

1 Messerspitze Backpulver

25g Backkakao

1 Glas Nugatcreme

Außerdem:

Spritzbeutel

 

Zubereitung:

 

1. Butter schaumig schlagen;

Puderzucker sieben und unterrühren; Vanillezucker hinzugeben;

das Eigelb unterrühren

 

2. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen;

löffelweise zum Teig dazu geben

 

3. Teig in einen Spritzbeutel füllen;

auf einem Backblech zu kleinen Häufchen formen

 

4. 180°C (Umluft)

10-12min backen

 

  • einen Keks mit Nugat bestreichen und einen Zweiten draufsetzten

 

 


Wenn du zu deinen Plätzchen noch den passenden Weihnachtscocktail suchst, dann klicke Hier!

 

 

Autor: 
L.Kuehnel
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS