Beifahrer! Fluch und Segen zugleich

Entweder schlafen sie, wissen alles besser oder quasseln während der gesamten Autofahrt - die verschiedenen Beifahrertypen. Hier sind unsere Top 5!

ThinkstockPhotos-627863858.jpg

 

 

 

via GIPHY

 

 

Der besserwisser

 

Jeder Autofahrer kennt ihn und hasst ihn - den Besserwisser. Er macht ständig einen Kommentar. Du wartest andauernd auf einen Fehler, um ihm das Handwerk zu legen. Doch leider bringt diskutieren nicht viel - denn der Besserwisser hat immer recht.

 

 

Der Schläfer

 

Er ist ein sehr ruhiger Beifahrer. Nach nur wenigen Minuten macht er die Augen zu und vertraut dir blind. Das ist auch ganz praktisch weil du nicht abgelenkt wirst. Allerdings lässt sich der Schläfer nicht wecken und wenn du doch mal quatschen willst, hast du schlechte Karten!

 

 

 

Der panikmacher

 

Dieser Beifahrer hat vor jeder Kurve Angst. Er krallt sich wild an seinen Gurt und hofft, dass er die Autofahrt irgendwie überlebt. Am liebsten würde er garnicht erst mitfahren. Außerdem versucht er immer seinen rechten Fuß kräftig in den Boden zu rammen, damit du bremst! 

 

 

Thinkstockphotos.de

 

Thinkstockphotos.de

 

 

Der entertainer

 

Dieser Beifahrer kann nicht stillsitzen. Für ihn gibt es nur Unterhaltung. Dabei quasselt er einfach drauf los! Ganz egal ob du dich beim Fahren konzentrieren musst. Mit dem Entertainer kann die Fahrt zwar witzig werden, aber auch anstrengend!

 

 

 

 

Der klogänger

 

 

Für den Klogänger ist jede Autobahnraststätte eine Pause wert. Mindestens alle 20 Minuten musst du anhalten. Dadurch verschiebt sich der ganze Zeitplan. Wenn es ganz dick kommt, ist der panische Beifahrer auch noch ein Klogänger. Dann heißt es nur: Augen zu und durch!

 

Thinkstockphotos.de/iStock

 

 

  ENERGY Sachsen auf Spotify! 
Hör jetzt in die Playlist mit Sachsens Lieblingen rein!

 

Autor: 
M. Michalski
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS