Bescheißen 2.0

Die Abi Prüfungen in Sachsen gehen los, diese Tipps hast du nicht von uns !

3864.jpg

 

Du bist am schwitzen, weil du so viel lernen musst? Das ist kein Problem für dich, denn wir zeigen dir, wie du den perfekten Spicker bastelst. Einen positiven Nebeneffekt hat das ganze auch noch, denn sehr oft lernst du unterbewusst den Stoff, obwol du bloß einen Spicker schreiben wolltest!

 

Spicker 

Spicker Nr 1

Das Ding ist wirklich richtig gut. Alles was du brauchst, ist ein Bierdeckel und eine Reißzwecke. Auf den Bierdeckel schreibst du die Infos, die du brauchst, drauf. Mit der Reißzwecke befestigst du den Bierdeckel an einer Ecke unter dem Tisch und dann kann es auch schon losgehen! Wenn die Aufsicht mal nicht guckt, dann kannst du auch schon loslegen und den Spicker unter dem Tisch hervorzaubern und wenn jemand kommt, dann schiebst du das Ding wieder unter den Tisch.

 

Spicker Nr 2

Alle, die lange Fingernägel haben, sollten jetzt genau aufpassen! Du lackierst deine Nägel in einem unauffälligem Farbton wie grau oder hautfarben. Dann nimmst du deinen bereits vorbereiteten Spicker, der sehr klein sein muss und klebst ihn unter die Fingernägel. Das ganze ist sehr unauffällig, wenn du dich richtig anstellst! Also schön Augen auf während der Prüfung, aber natürlich nur auf das eigene Blatt gucken! 

 

Spicker Nr 3 

Für den Spicker brauchst du eigentlich nur eine Hose mit Löchern und Rissen drin. Deine Infos schreibst du dir auf den Oberschenkel in die Nähte von dem Loch. Der Rest ist eigentlich selbsterklärend. Wenn du einen guten Moment erwischt hast, dann schiebst du den Stoff deiner Hose etwas runter bis die Infos erscheinen und nähert sich der Lehrer, dann schnell wieder hoch! Ganz erhlich, der Lehrer hat bestimmt auch keine Lust, dich an allen Körperstellen zu mustern und nach eventuellen Spickern zu schauen. 

 

 

Hier findest  du Noch weitere anleitungen. Viel Erfolg!

 

 

 

Autor: 
M.Krueger
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS