Das weiß Facebook über dich!

Wir verraten dir, wie du ganz einfach deinen Datensatz einsehen kannst.

Social Media.jpg

 

Die Community schreit gerade wegen des Datenskandals von Facebook auf.
Aber welche Infos sammelt Facebook denn nun eigentlich genau?

 

Das findest du ganz easy heraus. Einfach mal den Datensatz herunterladen. Gespeichert werden von der App unter anderem alle eingehenden und ausgehenden Anrufe, SMS, die Namen der Anrufer, die Uhrzeit und die Dauer der Telefonate. Also eigentlich alles. Auch die Postings, die du geliket und geteilt hast und andere Aktivitäten.

 

  Das weiß FacebOOK! - MACH DEN TEST!  

 

Unser Max Music hat es mal ausprobiert und seinen Datensatz angeschaut. Der Weg dahin ist eigentlich ganz easy. 

Du gehst unter Einstellungen und ganz unten wird dir angezeigt „Lade hier deinen Datensatz herunter". Anschließend wirst du auf eine Seite geleitet, die dir kurz erklärt was runtergeladen wird. Ich habe mein Download um 13:13 Uhr begonnen und 13:21 Uhr war der ganze Zauber fertig.

 

 

Anschließend bekommst du eine Mail mit einem Link bei dem du dein Passwort eingeben musst um sicherzustellen, dass du auch wirklich du bist. Die Zip-Datei öffnest du und dann siehst du wirklich dein ganzes Facebook-Leben. Egal ob Fotos oder geteilte Sprachnachrichten, selbst die Brennweite deiner Kamera, mit der du Fotos machst, wird erkannt. Auch enthalten sind Apps und gelikte Beiträge. Die versprochenen Anruferdaten sind allerdings nicht mit dabei.

 

Im Endeffekt ist es schon sehr eindrucksvoll was Facebook alles abspeichert. Aber wenn wir ganz ehrlich sind, wussten wir ja schon beim Anmelden, dass wir unser Social-Media-Leben an den Teufel verkaufen….

 

 

 
Autor: 
M.Rauh
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS