Der erste Cashfaktor für eine Straftat

Du fährst gelegentlich schwarz? Dann guck mal hier!

ThinkstockPhotos-855058186.jpg

Wenn du deine Jahreskarte Zu Hause vergisst, die Entwertungsgeräte in Bus oder Bahn nicht funktionieren oder dein Handy-Akku leer ist und du dein digitales Ticket nicht vorweisen kannst, begehst du keine Straftat. Trotzdem zahlst du sieben Euro für die Bearbeitungsgebühr.

Wenn du erwischt wirst und kein gültiges Ticket hast, ist das eine Straftat und du musst sechzig Euro BEzahlen. Passiert das öfter wird eine Anzeige gemacht, die mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr und einer Geldstrafe enden kann.

Kannst du dich bei der kontrolle nicht ausweisen musst du damit rechnen,  dass die polizei gerufen wird um deine personalien zu überprüfen.

ergreifst du lieber die flucht, darf der kontrolleur dich festhalten, bis die polizei eintrifft. gewalt ist dabei aber nicht erlaubt.

 

Bus

 

 

Autor: 
L. Bernhardt
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS