Der Weihnachtsmann kann einpacken

Das sind die krassesten Weihnachtshäuser in Deutschland

In der Weihnachtszeit erhellen nach Schätzungen über 15 Milliarden Lichter unsere Wohnungen und unsere Innenstädte.

Rund 500 Millionen Kilowattstunden kommen bei dem jährlichen Lichterspektakel zusammen. Die Menge reicht aus, um Nordsachsen das ganze Jahr über mit Strom zu versorgen. 

Vor allem bringen die crazy geschmückten Häuser Deutschlands die Stromzähler auf Touren. 

 

Geld_flügel

 

Weihnachtshaus in Delmenhorst

 

Martina und Sven Borchart aus Delmenhorst in Niedersachsen rechnen für die Adventswochen mit bis zu 500€ Stromkosten. Wenn sie am 1. Advent den Schalter umlegen, gehen über 60 000 Lichter an.

 

Ab Mitte Oktober beginnt das Dekorieren für die Weihnachtszeit. Schon seit 20 Jahren bringt die Familie Delmenhorst zum Leuchten.

 

 

 

 

Weihnachtshaus in Kamenz

 

Fernando Kuhnt schaltet jährlich 90 000 Lichter an. Seit zehn Jahren schmückt der Weihnachtsdeko-Fan sein Haus besonders schillernd - jedes Jahr kommen neue Elemente und mehr Lämpchen hinzu.

Neu ist der riesen große Herrnhuter-Stern.

 

"Den habe ich mir extra anfertigen lassen. Er wiegt rund 17 Kilo und hat zwei Meter im Durchmesser." , so der Sachse.

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtshaus in Walschleben

 

Eines der opulentesten Weihnachtshäuser in Deutschland steht in Thüringen.

8,5 Kilometer Lichterketten und insgesamt etwa

145 000 LEDs verwandeln Haus und Garten von Mario Leicht in Walschleben in eine glitzernde Weihnachtswelt.

 

Er hat auch einen jeweils sechs Meter großen, beleuchteten Schnee- und Weihnachtsmann.

 

 

 

 

Winterwunderland in Rinteln

 

Das Haus schmücken kann jeder. Die Familie Jeromin dekoriert ihre Wohnräume. 420 Fake-Weihnachtsbäume wurden in der gesamten Wohnung dekoriert.

Auf 100 Quadratmetern war defitniv Weihnachtsfeeling angesagt.

 

Damit hat die niedersächsiche Familie einen Rekord erzielt. Sie haben die meisten geschmückten Bäume auf einer Stelle. Sie wurden von dem Rekordinstitut Deutschlands ausgezeichnet.

 

crazy

 

 

 

 

 

 

The One and Only - Weihnachtshaus Calle

 

Das Weihnachtshaus Calle wird mit  650.000 Lichtern weihnachtlich beleuchtet.

Damit ist es das größte Weihnachtshaus Deutschlands,  wenn nicht sogar Europas. Selbst im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, den USA, soll es nur noch ganz wenige X-Mas Häuser geben, die mehr Lichter aufzuweisen haben.

 

 

Ende Juli beginnen die Dekorationsarbeiten in Niedersachsen!

 

 

Auf die Deko, fertig und los!

 

 

Autor: 
Luise Z.
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS