Die 5 unnötigsten Apps aller Zeiten

Man kennt's, es gibt immer diesen einen Freund, oder diese eine Freundin, die immer mit richtig unnötigen Apps um die Ecke kommt

Apps.jpg

Wie sinnlos kann eine App eigentlich sein, und muss man wirklich alles auf seinem Smartphone haben?
Das haben wir uns in der Energy Sachsen Redaktion gefragt und unsere Top 5 (oder eher Flop?) zusammengetragen!

 

Viel Spaß beim lesen, Kopfschütteln und lachen!

 

 

 

 

 

 

 

1. Milk the cow 

 

Die perfekte App für alle Stadtkinder dieser Welt, die noch nie eine Kuh gesehen, geschweige denn eine gemelkt haben! Mit dieser App hast du ein Kuheuter vor dir und kannst im Single oder Multiplayermodus Kühe melken! Na dann mal viel Spaß.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. HOLD ON!

 

 

Wie der Name es schon verrät: hold on. Und das ist auch schon alles. Ziel dieser App ist es, den Finger so lange wie möglich in einem kleinen Viereck auf dem Display zu halten. Perfekt für alle, die sonst nichts zu tun haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. I am rich

 

Money Money Money.. Für all die, die denken dass sie zu viel davon hätten: hier habe ich die perfekte App für euch! „I am Rich“ nennt sich die Anwendung, die schlappe US $999.99 kostet. Auf dem deutschen Markt erhät man die App sogar schon für 9,99€.Doch was kann sie? Gute Frage, beim öffnen der App erscheint ein roter Rubin und danach ein Taschenrechner. Naja, den gibt’s halt auch for free auf jedem Smartphone vorinstalliert.

 

 

 

 

         

 

 

 

 

 

 

4. Places i pooped

 

Richtig gehört! Mit dieser App kannst du all die Orte markieren an denen du schon einen Haufen gesetzt hast. Ob man das tatsächlich braucht, in der Redaktion konnten wir kurz schmunzeln. Das war‘s aber auch schon.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5 .Fart

 

Last but not leat! „Fart“ jaa, mit dieser App könnt ihr Furzgeräusche erzeugen. So oft ihr wollt und wo ihr wollt. Nicht schlecht, wenn man einem guten Freund oder Kollegen mal eins auswischen will, ob das jetzt allerdings so lustig ist, kommt wohl aufs Alter an.

 

 

 

   

 

 

 

Autor: 
S. Uttecht
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS