DIE coolsten und VERRÜCKTESTEN SPORTARTEN

 

Die musst du unbedingt mal ausprobieren!

Schach ist dir zu langweilig und Tennis zu anstrengend. Und auch so findest du keine Sportart, die so richtig zu dir passt. Aber kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Denn auch außerhalb der Trendsportarten hast du tolle Möglichkeiten dein Können unter Beweis zu stellen. Die coolsten und vielleicht verrücktesten haben wir hier für dich zusammengestellt.

Pearlball

Jeder hat es schon mal irgendwo gesehen, aber nur die wenigsten haben es auch mal ausprobiert. Das Prinzip ist einfach: Jeder schlüpft in einen aufgeblasenen Ball, spielt eine Runde Fußball und kann dabei seine Gegner nach Lust und Laune wegstoßen. Dabei gilt die Faustregel: Der Stärkste gewinnt. Aber keine Sorge, verletzen kannst du dich dabei nicht. Denn die Riesenkuller ist nebenbei auch noch ein ziemlich guter Rundumschutz. Macht nicht nur Spaß, sondern bringt dich ganz sicher auch an deine körperlichen Grenzen.

Wo? z.B.: http://www.hallenfussball.de/leipzig/bubble-ball/
 

Unterwasserhockey

Wer schon mal eine Partie Eishockey gesehen hat, der weiß wie rasant es dabei auf der Spielfläche abgeht. Beim Unterwasserhockey ist genau das Gegenteil der Fall. Hier findet das Match im kühlen Nass statt, und zwar in gut zwei bis vier Metern Tiefe. Sechs Spieler, bewaffnet mit Schnorchel, Taucherbrille und Flossen, müssen mit ihrem Schläger einen Puck ins gegnerische Tor befördern. Problem: Dabei müssen sie hin und wieder Luft holen. Das Ganze gibt es übrigens auch in der Rugby-Version. Allerdings nicht im schönen Sachsen, dafür in der Hauptstadt oder München.
 

Soccergolf

Leg den Golfschläger bei Seite, heute benutzt du mal deinen Fuß. Du spielst auf einer Fläche von 47.000 m². Insgesamt 18 Löcher werden dir dabei zur Verfügung gestellt. Aber stell es dir nicht zu einfach vor. Denn neben den Löchern gibt es zahlreiche Hindernisse, die von dir überwunden werden müssen. Und eine Regel ist dabei ganz besonders wichtig: Jeder Schuss zählt. Also: Egal ob Fußballprofi oder nicht, hier musst du nicht nur einen ruhigen Fuß, sondern auch einen klugen Kopf beweisen.

Wo? z.B.: http://www.soccergolf-sachsen.de/de/
 

 

 

 

Schachboxen


Klingt erstmal wie ein Witz, gibt es aber wirklich! Wie es der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um eine Kombination aus den zwei bekannten Sportarten. Los geht es mit einer Runde am Schachbrett, danach fliegen die Fäuste. Insgesamt gibt es ganze elf Runden. Von denen werden sechs im Schach und fünf im Boxen ausgetragen. Wer gewinnen möchte, der muss seinen Gegner entweder matt stellen oder ausknocken. Kurz gesagt: Ein Mix aus Körper und Geist.
 

 

Spikeball

Volleyball ohne Netz, dafür mit Trampolin. So funktioniert die Trendsportart aus den USA. Zwei Teams aus jeweils zwei Spielern müssen einen etwa handgroßen Ball abwechselnd auf ein mittig stehendes Trampolin schlagen. Dabei können die Teams den Ball bis zu zwei Mal hin und her spielen. Hierbei ist die Spielfläche unbegrenzt. Deshalb wird die Sportart auch „360 Grad-Volleyball“ genannt. Ob am Strand, der Wiese oder einer ruhigen Gasse – jeder Ort ist eine potentielle Spikeball-Arena. Das Equipment bekommst du beim Sportausrüster um die Ecke oder ganz bequem online.
 

 

 

Autor: 
j.vonthaene
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS