Die Frühjahrsmüdigkeit holt uns wieder ein!

So wirst du sie ganz einfach los...

Jeder kennt das: Kaum haben wir die Winterdepression überwunden, tritt die Früjahrsmüdigkeit ein...

 

 


 

 

Mit diesen Tipps wirst sie ganz schnell wieder los 

 

 


 

Die Ursache ist ganz klar: Der Temperaturwechsel

 

Das Schlafhormon Melatonin ist in erster Linie die Ursache für die Frühjahrsmüdigkeit. Der Melatonin-Wert ist im Winter aufgrund der kürzeren Tageslichtdauer im Vergleich zum Sommer auch tagsüber höher. Es ist genau diese hohe Melatonin-Zufuhr, die uns müde macht.

 

 

  • Winter
  • Nebel
  • Regen
  • Frühjahr
  • Frühjahrlachen

 

 

 

Mineralwasser auf nüchternen Magen trinken

Gönne dir noch vor dem ersten Becher  ein Glas Mineralwasser mit Kohlensäure und einem Schuss frischer Zitrone. Die Zitrone liefert wertvolles Vitamin C und das Wasser wirkt auf nüchternem Magen äußerst aktivierend.

Wasser trinken

 

 

Farbe ROT

Farbe ROT bringt neue Energie

Energiegeladene Farben bringen Leben in den Frühlingsalltag. Es muss aber nicht gleich ein neuer Anstrich der Wohnungswände sein. Auch farbenfrohe Kleidung hilft die Müdigkeit zu vertreiben. Rot gilt als guter Energiespender.

 

 

Vitaminreiche Ernährung

Vitaminreiche Kost gehört das ganze Jahr auf den Speiseplan! Obst und Gemüse besonders wertvoll für uns, denn diese Nahrungsmittel aktivieren den Körper und versorgen ihn mit allen wichtigen Nährstoffen. In einigen Obstsorten ist sogar der Stimmungsmacher Serotonin in Spuren enthalten. 

Außerdem sorgen die kräftigen Farben von frischem Obst und Gemüse für zusätzliche Stimulation im Gehirn.

Obst

 

 

 

Sonnenaufgang

Strukturierten Tagesrhythmus

Richte ihn am besten nach der Sonne aus. Möglichst mit den ersten Sonnenstrahlen morgens aufstehen, um viel Sonnenlicht aufzunehmen und abends ins Bett gehen, wenn es dunkel wird. Um den Biorhythmus wieder ins Gleichgewicht zu bringen, solltest du abends auf künstliches Licht durch Smartphones oder Tablets verzichten.

 

 

Zum Schluss noch ein kleines Vitaminbombenrezept, welches zum einen sehr gesund ist und zum anderen auch noch sehr kalorienarm  

Grüne Power:

Zutaten: 1/2 Salatgurke, 2 reife Tomaten, 6 Blatt Batavia- oder Kopfsalat, 1/2 reife Avocado, ca. 250 ml Wasser, Tabasco Pepper Sauce, Meersalz

Zubereitung: 1. Gurke waschen, schälen, längs halbieren und mit Esslöffel entkernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden und in einen Mixer oder ein hohes Gefäß geben. 2. Salat waschen, trocknen, fein hacken.

3. Fruchtfleisch der Avocado und die Tomaten würfeln. 

4. Salat, Avocado, Tomaten und Wasser zur Gurke geben und alles fein pürieren. Mit Tabasco Pepper Sauce und Salz abschmecken.

 

Grüner Smoothie

 

Autor: 
L.Schmidt
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS