Die größten Baby-Mythen

What? Was hat Zucker auf der Fensterbank damit zu tun?

family-1671088_640.jpg

 

Was du erreichen wolltest, hast du geschafft und jetzt wird es Zeit für Kinder! Wir klären dich über die größten Mythen rund um das Kinder bekommen auf!

 

 

so wird es ein junge 

 

Wissenschaftlich belegt ist hier nichts aber wenn man ganz fest daran glaubt wird das eventuell auch was ;) . 

Wie so oft bei Mythen gibt es immer wieder Erfahrungsberichte, bei denen diese Tipps anscheinend funktioniert haben.

 

Mythos Nummer 1 

Während des Sex sollte der Kopf von Mann und Frau nach Norden ausgerichtet sein. Dabei soll die Chance auf einen Jungen erhöht werden. Die Logik dahinter ist leider nicht zu erkennen, also lieber nicht zu lange drüber nachdenken. 

 

Mythos Nummer 2 

Wenn der Mann während des Akts die Socken anlässt, ist die Chance auf einen Jungen angeblich höher. Aber auch hier gilt: Das sind alles bloß Mythen! 

 

 

So wird es ein Mädchen 

 

Mythos Nummer 1 

Zugegebenermaßen klingt der Mythos sehr komisch, denn was du brauchst, ist Zucker und eine Fensterbank. Ab jetzt wird es selbsterklärend: Der Zucker kommt auf die Fensterbank. Laut dem Mythos wird es jetzt ein Mädchen! Viel Spaß beim ausprobieren. 

 

Mythos Nummer 2 

Jetzt ist ein bisschen Planung gefragt, denn Mädchen entstehen tendenziell öfter bei Vollmond. Also wenn es ein Mädchen werden soll, dann beobachte genau die Mondphasen und plane danach. 

 

 

 

Autor: 
M.Krueger
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS