Die größten Schonheitsmythen

Wir haben 4 große Schönheitsmythen auf ihren Wahrheitsgehalt gecheckt

Beauty

 

 

 

Nach dem Rasieren wächst das Haar schneller wieder nach

 

Stimmt nicht wirklich! Auch wenn es dir manchmal so vorkommt, die Haare wachsen nicht schneller. Die frisch geschnittenen Haare wirken nur dicker, als die abgeriebenen alten. Frisch gewachsene Haare sind außerdem dunkler, weil sie noch ihren vollen Melaningehalt haben. Deshalb sehen sie kräftiger aus. Erst nach einer Weile werden sie wieder heller. 

 

Beauty Mythen

 

Zahnpasta hilft gegen Pickel

 

Das ist teilweise wahr! Es gibt Zahncremes, die tatsächlich gegen Pickel helfen können, weil sie Zink enthalten - Das wirkt Entzündungshemmend. Aber Vorsicht: Einige Zahncremes enthalten auch Flur und Menthol und das ist alles andere als angenehm auf der Haut! Spar dir das Risiko und nimm lieber eine Gesichtscreme.

 

 

Haarkuren reparieren Spliss

 

Nee… so einfach ist das leider nicht! Haarkuren verkleben nur die kaputten Spitzen, aber dauerhaft reparieren sie nicht die Haare. Du wirst wohl oder übel zum Friseur gehen müssen, um den Spliss loszuwerden.

 

 

 

 

 

Muss man sich jeden Abend abschminken?

 

Auf jeden Fall! Auch wenn du noch lange feiern warst. Die Haut muss sich über Nacht regenerieren. Das Makeup verhindert, dass die Haut atmet. Also runter damit, damit sich deine Haut erholt.

 

Abschminken

 

 

 

 

 

 

Autor: 
A. Bäumling
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS