Diese Funktionen kennt kaum einer - das können deine Apps

Einige Optinen unseres Smartphones verstecken sich ein bisschen, hier haben wir mal ein paar für dich rausgesucht:

Egal ob IOS oder Android Handy, diese Smartphone-Hacks sind universell und werden dein leben etwas einfacher machen

 

  • Du hast dein Handy verloren?

Dann hilft dir dein Handy es wiederzufinden! Auf deinem Smartphone läuft im Hintergrund ein Diebstahlschutz. Mit diesem kannst du dein Smartphone aus der Ferne orten. Tippe dazu von irgendeinem Rechner aus bei Google "Wo ist mein Smartphone?" ein und loggt dich mit dem Google-Konto ein. Anschließend kannst du das verbummelte Smartphone laut klingeln lassen, selbst wenn es im Vibrationsmodus war. So taucht es wieder in der Sofaritze auf.

 

  • Der Taschenrechner!     

Nichts mit nur Plus und Minus ausrechnen, wenn du dein Handy drehst, kommen auf einmal 1000 mehr Optionen zum Vorschein. Du kannst dann Integrale berechnen, den Sinus, Cosinus, Tangens usw.! Eben alles was dein Mathematikerherz begehrt.

emoji

  • Offline Karten herunterladen und trotz ohne Internet durchstarten

Wenn du in absehbarer Zeit kein Internet hast, aber dich dennoch z. B Im Ausland orientieren willst, kann dir Google Maps weiterhelfen.

Berühre links die 3 Striche oder gehe auf deinen Account. Wähle anschließend „offline Karten“ aus.

Suche dir die deine Map, zoome bis dein gewählter Bereich im Kästchen ist, und lade sie herunter – aber Am besten nur über Wlan, denn das zieht meistens viele MB.

So kannst du dich easy auch ohne Internet im Ausland zurechtfinden und hast alle Läden, Infos etc.am Start.

Denn GPS funktioniert ohne Internet und ohne Download.

emoji

  • Verbesserte Sound Qualität und Übergänge wie ein DJ machen

Öffne die App, in ihren Einstellungen kannst du die Qualität ändern, in der die Songs runtergeladen oder gestreamt werden. Probier es mal aus, gerade bei guten Kopfhörern wirst du den Unterschied hören!

Zusätzlich kannst du mit dem Crossfade geile Übergänge zwischen deinen Songs schaffen – lass vor deinen Freunden ruhig mal den DJ raushängen.

emoji

 

An unsere Apple User

 

 

  • Mit dem iPhone scannen und PDF erstellen

Du weißt vermutlich nicht, dass du mit deinem iPhone Dokumente einscannen und als PDF speichern kannst. Diese nützliche Funktion verbirgt sich in der Notizen-App von iOS: Öffne darin zunächst eine bestehende Notiz oder erstell eine neue. Dann tippst du am unteren Bildschirmrand auf das Kamera-Symbol und im daraufhin erscheinenden Pop-up-Menü auf "Dokumente scannen". Nun hälst du dein iPhone so über das Dokument, dass es sich innerhalb des gelben Suchers befindet. Danach tippst du nur noch auf "Scan behalten" und "Sichern", um den Vorgang abzuschließen. Praktisch, nicht wahr?

emoji

 
  • Cooler iPhone-Hack: Siri nach Passwort fragen

Du hast dein Passwort für Instagram oder eine andere Plattform vergessen? Dann hilft dir folgender Trick weiter:  Frag einfach Siri danach! Zum Beispiel so: "Hey Siri, zeig mir meine Passwörter." Anschließend zeigt dir dein iPhone eine Übersicht aller Accounts an, für die du Passwörter auf dem Gerät gespeichert hast.

Tippe nun einfach auf das gewünschte Konto und schon siehst du, wie das Kennwort dafür lautet. Allerdings musst du vorher via Face ID oder Touch ID bestätigen, dass du auch der Besitzer des Geräts bist.

Willst du nur das Passwort für eine bestimmte Webseite, kannst du auch direkt danach fragen, beispielsweise: "Hey Siri, wie lautet mein Passwort für Instagram?" Unserer Meinung nach, einer der nützlichsten iPhone-Tricks überhaupt!

 

  • iPhone-LED-Blitz als Benachrichtigungsleuchte

Viele Android-Smartphones haben eine Benachrichtigungsleuchte, die dich auf eingehende Mitteilungen oder verpasste Anrufe aufmerksam machen. Nach diesem Trick, weist der LED-Blitz deines iPhones auf ähnliche Weise auf Textnachrichten und Co. hin. Gehe dazu zunächst in die "Einstellungen". Dort tippst du auf "Bedienungshilfen" und anschließend auf "Audio/Visuell". Hier findest du relativ weit unten den Punkt "LED-Blitz bei Hinweisen". Hast du diesen umgelegt, blinkt der LED-Blitz, sobald es Neues gibt.

emoji

 

 

 

an unsere Android user

 

  • Kameraoptionen                                                                                                                                                                                         Oft haben die eigenen Kamera-Apps in deinem Handys schon krasse Filter oder Nachtaufnahme- oder Langzeitbelichtungsfunktionen. In der Regel musst du, um sie zu finden,  dafür nach links oder rechts wischen oder in die Kamera Einstellungen gehen. Dort werden dir alle Funktionen auf dem Silbertablett serviert.

 

 

  • Entwickleroptionen                                                                                                                                                                              Etwas Tricky und man sollte nicht zu viel daran verändern aber… damit kannst du oft viel viel viel mehr in deinem Handy einstellen als normal.

Welchen Sim-Anbieter dein Handy nehmen soll, was für eine Internetverbindung genommen wird, wie schnell sich dein Handy mit Bluetooth verbinden soll, das gesamte Design inklusive Schriftgröße, Schriftart kannst du auch abändern.

Dafür musst du in deine Einstellungen, dann in die Telefoninfo und dort dann 7x Build-Nummer drücken – anschließend kommt die Meldung ab jetzt bist du für die Entwickleroption freigeschaltet!

 

 

  • Gelöschte Nachrichten zurückholen                                                                                                                                                    Hast du eine Benachrichtigung aus Versehen aus der Benachrichtigungsleiste entfernt, bietet Android zum Glück eine Möglichkeit, diese wiederzufinden. Denn das System führt Protokoll über alle Benachrichtigungen, die auf deinem Smartphone eingehen. Unter dem Widget „Einstellungen“ kann das Benachrichtigungsprotokoll eingesehen werden. So holst du dir deine Benachichtigung wieder und dir geht nichts mehr durch die Lappen.

 

  • Funny Easter Eggs versteckt auf deinem Handy

 1.  Gehe in die Einstellungen deines Smartphones.

 2.  Scrolle bis nach unten und tippe auf den Menüpunkt "Über das Telefon".

 3. Tippe jetzt mehrmals hintereinander schnell auf deine aktuelle "Android-Version".

 4. Lass dich von deinem Handy überraschen!

 

Autor: 
J.Friedrich
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS