Diese WhatsApp Tricks wusstest du garantiert noch nicht

Werde zum WhatsApp Checker 2018! Chat-Namen verstecken, Soforthilfe gegen nervige Gaffer oder Nachrichten für alle löschen - Wir zeigen dir die neuesten WhatsApp-Funktionen, die du garantiert noch nicht auf dem Schirm hattest, du aber unbedingt kennen solltest!

Gelöscht nachrichten - du liest sie trotzdem

Bei dir steht auf dem Handy schon wieder „Diese Nachricht wurde gelöscht“. Na Klasse, jetzt musst du wissen, was in der Nachricht stand. Aber auch nach dem dritten Mal nachfragen, gibt dir dein Schatz nur Ausreden, was er dir hier geschickt hat. Dafür gibt es aber die App „Notif Log“. Mit dieser Software hast du bei jedem Android Smartphone Zugang zu allen erhaltenen Benachrichtigungen, somit kannst du auch auf bereits gelöschte WhatsApp Nachrichten zugreifen.

Fotos & Videos weiterleiten und so Datenvolumen sparen

Du hast mal wieder ein super süßes Video von deiner Katze gemacht und willst das am liebsten mit jedem in deiner Kontaktliste teilen!? Nur leider ist dein Datenvolumen schon fast wieder aufgebraucht? Kein Problem: Schick das Video nur einer Person. Danach nutzt du die "Weiterleiten"-Funktion: Links vom Video erscheint im Chat ein geschwungener Pfeil. Der Vorteil: Du musst das Video nur einmal hochladen und das spart viel von deinem wertvollen Datenvolumen!

 

via GIPHY
 

Gegen nervige Gaffer: Fake-Namen für deine  Chat-Kontakte

Deine Soforthilfe gegen nervige Handy-Spanner. Du bist in der Vorlesung und merkst die ganze Zeit wie dein Sitznachbar auf dein Handy starrt. Dabei geht es nichts an, wem und was du schreibst. Mit der App „Hide Chat Name“ verhinderst du das. Jedem deiner Chat Kontakte ordnest du so einen Fake Namen zu. Währen du nun z.B. mit Franzi schreibst erscheint links von ihrem Namen ein kleiner grüner Punkt. Wenn du nicht willst, dass dein Nachbar weiß mit wem du schreibst, drückst du einfach den grünen Button. Daraufhin steht oben nur noch der neue zugeordnete Fake-Name.

Es ist niemals zu spät: Lösche auch ältere Nachrichten

Du warst wieder feiern und es ist passiert, was passieren musste: Du hast deiner Ex peinliche Nachrichten geschickt. Dein Glück, sie hat es noch nicht gelesen. Aber es gibt da dieses 7-Minuten-Fenster, danach ist das Löschen von Nachrichten unmöglich … Falsch gedacht, hier der Trick!

 

  1. Merke dir die Uhrzeit, zu der du die Nachricht verschickt hast, die du löschen willst
  2. Schalte den Flugmodus ein
  3. Beende WhatsApp
     
  4. Geh in deine Telefoneinstellungen und ändere die Uhrzeit so, dass die neue Uhrzeit im 7 Minuten Zeitfenster deiner ursprünglich verschickten Nachricht ist. Also wenn du die Nachricht um 22:40 verschickt hast, dann ändere die Uhrzeit zum Beispiel auf 22:43.
     
  5. Öffne WhatsApp und lösche die Nachricht.
  6. Beende den Flugzeugmodus.
     

Tadaaa leg dich entspannt wieder aufs Ohr, denn die Nachricht ist gelöscht!


 

Artikelvorschlag:

 

LASS DICH NICHT VERARSCHEN... VOR ALLEM NICHT BEIM PREIS

So geht Sparen im Internet
KNAPPSCHAFT Reiseimpfungen

 

Autor: 
j.vonthaene
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS