Dieser Kaffee knallt am meisten

...und es ist nicht der Espresso!

kaffee.jpg

 

Du kennst es: Völlig verschlafen stehst du früh auf und brauchst erstmal was zum Munter werden. Ganz klar: Kaffee muss her!
Einige greifen aber lieber zu einer Tasse Espresso. Bleibt die Frage, was powert eigentlich mehr? Filterkaffee oder Espresso?

 

And The Winner is...

 

Der gute alte Filterkaffee!
Filterkaffee hat mehr Koffein als Espresso und hält uns deshalb besser wach.
Der Grund: In Espresso-Maschinen wird das Wasser mit hohem Druck schnell durch den Kaffee gepresst. 
In Filtermaschinen sickert das Wasser stattdessen ganz langsam durch den Kaffee und nimmt mehr Stoffe auf.
Außerdem ist der Koffeingehalt natürlich auch von der jeweiligen Sorte abhängig.  


Das Thema zum Nachhören bei Jennas Wusstest Du's
 

 

Noch Mehr COOLE Kaffee-Fakten:

 

 

1



 

 

3
 


5


Deutschland ist das Land der Kaffeetrinker! Durchschnittlich trinkt jeder Deutsche 160 Liter im Jahr, also 2 Tassen pro Tag. 

 

Das Wort „Kaffee“ leitet sich vom arabischen Wort „Kaweh“ ab und bedeutet so viel wie „Energie“ oder „Kraft“.

 

Brasilien produziert weltweit am meisten Kaffee - rund 2,8 Mio. Tonnen pro Jahr. Dahinter folgen Vietnam & Kolumbien.  

 

Die weltweit beliebtesten Kaffeesorten sind Arabica und Robusta.

 

Gerade im Trend ist „Bulletproof Coffee“. Einfach bisschen Butter und Kokosöl in den Kaffee - fertig ist das Trend-Getränk!

 

 

 

 

2
 



4

 

 
 
Autor: 
M.Weinhold
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS