Finger weg von Streaming Portalen!

Kinox.to & Co. sind offiziell illegal

Kinox.to Pic neu.jpg

Beschluss des europäischen Gerichtshofs vom 26.04.2017!

 

Kino ist zu teuer oder du bist du einfach zu bequem deine Couch zu verlassen? Klar, mit einem Klick siehst du die neusten Streifen auf Streamingplattformen wie z.B. kinox.to oder movie4k.to. Aber AUFGEPASST, der europäische Gerichtshof hat beschlossen, dass diese Plattformen offiziell illegal sind.

 

Streamingportale sind eine juristische Grauzone. Das waren sie vorgestern und sind sie noch heute. Der Beschluss des europäischen Gerichtshofes bezieht sich auf die niederländische Website der Firma „Filmspeler“.  Diese wurde nun offiziell  verboten, da man „sich freiwillig und in Kenntnis der Sachlage zu einem kostenlosen und nicht zugelassenen Angebot geschützter Werke Zugang“ macht.

 

 

Dieses Urteil KANN auf Deutschland angewandt werden.  Momentan sind Nutzer von Streamingportalen noch relativ sicher, da deren IP nur an den Betreiber der Website übermittelt und diese für 7 Tage gespeichert wird. Doch diese Verletzungen werden nachverfolgt.  Du kannst trotzdem dafür geahndet werden. Finger weg von illegalen Streamingseiten! Mach dir lieber einen gemütlichen Kinoabend mit deinen Leuten!

 

Autor: 
n.juhasz
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS