Fit in den Tag

So wirst du in kürzester Zeit knallwach!

Morgens im Bett

Mit diesen Tipps und Tricks kommst du morgens easy aus dem Bett!

 


GettyImages-547223912.jpg

 

Schluss mit snoozen

Wenn du den Wecker immer wieder wegdrückst, denkt dein Körper es sei ein falscher Alarm. Du bist also immer wieder in der Tiefschlafphase und brauchst dann mehrere Stunden um so richtig wach zu werden. Also lieber direkt aufstehen, auch wenn es schwer fällt. 


 

 

 

Sport am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

Um am schnellsten wach zu werden hilft tatsächlich eine kleine Sporteinheit. Keine Panik, wenn du ein Sportmuffel bist, fünf bis sieben Minuten am Morgen reichen dafür schon. Entweder Krafttraining oder Yoga und dein Blutkreislauf wird richtig in Schwung gebracht. Für die ganz Motivierten: man kann auch eine Runde um den Block joggen.


 

GettyImages-503889262.jpg

Digital detoxing

Morgens ist der erste Griff inzwischen automatisch zum Handy. Aber lieber morgens die Hände davon lassen, zumindest für eine Stunde. Wenn man morgens nicht direkt mit Mails und sämtlichen Insta-Posts überflutet wird, kann man sich besser mental auf den Tag vorbereiten und mit sich selbst beschäftigen.


 

 

 

 

gesundes Frühstück

Ohne Frühstück aus dem Haus zu gehen ist nicht die beste Idee. Nur Kaffee oder Tee bringen dem Körper keine Nährstoffe. Ein bisschen Obst oder Müsli reichen da schon vollkommen. Wenn es schnell gehen muss reicht auch mal ein frisch gepresster Orangensaft, um dir die nötige Energie zu liefern.

 

 


 

GettyImages-135856326.jpg

 

Kalt duschen

Klingt zwar schlimm, ist es für die meisten auch. Spring morgens unter die Dusche und du bist fit für den Tag. Lieber kühl duschen, nur so wird der Körper morgens richtig wach und auf Trab gebracht.


 

Aber der krasseste Lifehack dürfte dir bekannt sein. Jeden morgen wirst du KNALLWACH gemacht mit Anna und Max Music! Mit den beiden macht  aufstehen direkt viel mehr Spaß!

 


 

Autor: 
S.Berger
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS