Foodmania

Das sind die coolsten Food-Trends auf Tik Tok

GettyImages-1198032248.jpg

Wer Lust auf geiles selbstgemachtes Essen hat, muss dafür nicht studenlang in der Küche stehen.

Diese Tik Tok-Rezepte machen gerade im Internet die Runde.

 

Zimtschnecken

 

Zutaten:

 

  •  90g Mehl
  •  10g Joghurt
  •  20g  weiche Butter und 20 Gramm Butter
  •  2 Esslöffel Zucker
  •  1 Teelöffel Zimt
  •  3 Esslöffel Milch
  •  1 Teelöffel Backpulver
  •  1 Esslöffel Frischkäse
  •  2 Teelöffel Puderzucker

 

Und so geht's:

 

1. Mehl, Jogurth, 20g Butter, 1 Teelöffel Zimt, Milch und Backpulver vermischen und zu Teig kneten

2. auf Arbeitsfläche Mehl verstreuen, Teig zu Rechteck flach ausrollen

 

Füllung:

 

1. Butter schmelzen, mit Zucker und einem Teelöffel Zimt vermischen, Mischung auf dem Teig gleichmäßig vertsreichen dabei einen Rand von etwa einem halben Zentimeter frei lassen

2. von der langen Seite den  Teig jetzt aufrollen, Rolle in 5 gleichgroße Stücke schneiden und je eine Zimtschnecke in eine Tasse geben und für ca 2 Minuten bei 600 bis 900 Grad in die Mikrowelle

3. aus Frischkäse und Puderzucker wird der Guss gerührt

 

Roasted Carlic Bread (Knoblauchbrot)

 

Zutaten:

 

  •  ein großes Baguette 
  •  vier Knoblauchknollen
  •  Olivenöl
  •  etwa 110g weiche Butter
  •  frischer Basilikum
  •  Salz
  •  1/4 Teelöffel Chiliflocken
  •  bei Bedarf: geriebener Mozzarella

 

1. obersten Teil des Knoblauchs abschneiden, Knoblauch auf Alufolie legen, Schuss Olivenöl über die Knollen verteilen und mit der Alufolie einpacken, für 1 Stunde bei 200 Grad im Ofen rösten lassen

2. weiche Butter mit Salz, frischem Basilikum  und den Chilifolcken in eine Schüssel geben, den gerösteten Knoblauch mit den Händen in die Schüssel ausdrücken undn alles gut zusammenmischen 

3. Baguette in zwei Hälften schneiden und die Knoblach-Butter-Masse darauf verstreichen, dann für etwa 15 Minuten in den Ofen 

 

Salmon Rice Bowl 

 

Zutaten:

 

  •  200g Reis
  •  150g Lachs
  •  etwa 2 Esslöffel Sojasauce
  •  etwa 2 Esslöffel Srirachasauce
  •  2 Esslöffel (Kewpie) Mayonnaise
  •  1 Avocado
  •  Noriblätter
  •  etwas Kimchi (als Beilage) 
  •  1 Eiswürfel 
  •  Backpapier

 

Zubereitung:

 

1. Lachs mit Gabel auf einem Teller zerkleinern

2. Reis hinzugeben,

3. Eiswürfel auf reis legen, Backpapier auf Reis legen und die Masse damit zusammendrücken, Masse mit Backpapier für 2 Minuten bei 600 Watt in die Mirkowelle, zum Schluss Eiswürfel entfernen

4. Sojasauce, Srirachasauce und Mayonaise über die Reis-Lachs-Masse geben und gut miteinander vermengen

5. Avocado aushöhlen, in Scheiben schneiden und auf Masse legen 

 

@somethingnutritious so we’re all just eating the same lunch this week @emilymariko #salmonricebowl #easylunch #salmonbowl ♬ original sound - Gal Shua-Haim

 

 

Autor: 
Juliet F.
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS